Politiknachrichten aus Ober-Ramstadt Politik

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen lädt ein

Zur Jahreshauptversammlung

Von Barbara Ludwig

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) im im SPD-Unterbezirk Darmstadt-Dieburg findet am Mittwoch (13.5.2015) in Ober-Ramstadt statt. Auf der Tagesordnung stehen die Arbeitsberichte der ASF-Gliederungen, der Kassenbericht und der Bericht der Revisorinnen. Delegiertenwahlen für die ASF-Bezirkskonferenz – Hessen-Süd werden ebenfalls durchgeführt.

Weiterlesen: Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen lädt ein

DGB lädt ein zum 1. Mai

Info-Stand am Naturfreundehaus oder am Marktplatz?

Von Barbara Ludwig, SprecherInnenkreis des DGB, Ortsverband Ober-Ramstadt

Spannend bleibt es dieses Jahr für den DGB-Ortsverband Ober-Ramstadt bezüglich des Standortes für den Infostand am 1. Mai 2015. Zwei Möglichkeiten gibt es: das Naturfreundehaus am Klingsacker oder am Marktplatz im Ortskern von Ober-Ramstadt.

Weiterlesen: DGB lädt ein zum 1. Mai

Gegen Abschaffung des Lichtenbergpreises

SPD Ober-Ramstadt gegen Abschaffung des Lichtenbergpreises durch Kreis-CDU

Pressemitteilung der SPD Ober-Ramstadt

Die SPD Ober-Ramstadt ist am Mittwoch (28.1.2015) zu ihrer ersten Sitzung 2015 zusammengekommen. Hier mussten viele Genossen überrascht zur Kenntnis nehmen, dass die CDU im Kreistag die sofortige Abschaffung des Kulturpreises des Landkreises Darmstadt-Dieburg beantragt hat.

Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird jedes Jahr im Wechsel für Literatur oder Bildende Kunst an einen oder mehrere südhessische Künstler verliehen. Der Preis ist nicht nur nach dem in Ober-Ramstadt geborenen Physiker und Aphoristen Georg Christoph Lichtenberg benannt, sondern wird auch in einer Feierstunde in Ober-Ramstadt verliehen.

Weiterlesen: Gegen Abschaffung des Lichtenbergpreises

CDU begrüßt Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit"

Nun auch Bürgern Radgaragen am Bahnhof bauen

Pressemitteilung der CDU Ober-Ramstadt

Mit großer Freude hat die CDU dem Magistratsbericht vom Februar 2015 entnommen, dass 2014 die Stadtverwaltung Ober-Ramstadt an der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" erfolgreich teilgenommen hat.

Die Aktion soll die Mitarbeiter der Stadtverwaltung motivieren, das Rad als Verkehrsmittel einzusetzen. Zudem hat die Stadt für die Außenstelle Darmstädter Str. 48 eine abschließbare Radgarage angeschafft. Vergleichbare Unterstützung sollen nach dem Wunsch der CDU nun auch die Bürgerinnen und Bürger erfahren, die dem guten Beispiel der Stadtbediensteten folgen.

Weiterlesen: CDU begrüßt Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit"

CDU gibt Neujahrsempfang

„Das, was in Paris passiert ist, ist eine Kriegserklärung. Ein Angriff auf unser westliches System“

Eigener Bericht. Von Hildegard Fischer-Weckermann

Die islamistischen Attentate von Paris standen im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs, zu dem die CDU Ober-Ramstadt am Sonntag (11.1.2015) in den Scheunensaal der Hammermühle eingeladen hatten. Diese Anschläge zielen auf die Werte Europas sowie auf Meinungs- und Pressefreiheit, wie Gastrednerin Lucia Puttrich (CDU) in ihrer Ansprache betonte.

Die hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten stellte in ihrer Rede auch Überlegungen vor, ob das Internet nicht stärker kontrolliert werden solle, ob die Arbeit der Geheindienste wirklich so falsch sei und ob Medien so detailliert Bilder über das Attentat hätten zeigen müssen.

Weiterlesen: CDU gibt Neujahrsempfang

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________