Politiknachrichten aus Ober-Ramstadt Politik

Nach der Kommunalwahl: BFO/GRÜNE starten durch

Konstituierende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 29.4.

Pressemitteilung BFO/GRÜNE

Bereits im Vorfeld der Kommunalwahlen 2011 hat sich die Anzahl derjenigen erhöht, die BFO/GRÜNE in Ober-Ramstadt tatkräftig unterstützen. Das erfreuliche Wahlergebnis, welches zur Vergrößerung der Fraktion von 5 auf 8 Sitze beigetragen hat, wird einige Veränderung ins Stadtparlament bringen.

Weiterlesen: Nach der Kommunalwahl: BFO/GRÜNE starten durch

„BFO/GRÜNE wollen aktiv mitgestalten“

Pressemitteilung BFO/GRÜNE zum Wahlergebnis

Hoch erfreut zeigte sich der Vorstand von Bündnis 90/DIE GRÜNEN über das hervorragende Wahlergebnis für DIE GRÜNEN  in Ober-Ramstadt bei der Stadtverordnetenwahl und der Ortsbeiratswahl 2011. Rainer Schönenberg bedankte sich bei den Wählern für das den Kandidaten entgegengebrachte Vertrauen und versprach, die neue Stärke in Politik für den Bürger und mit dem Bürger umzusetzen.

Weiterlesen: „BFO/GRÜNE wollen aktiv mitgestalten“

Auf geht`s lädt zur Wahlparty ein

Mitteilung von „Auf geht´s, bürgernahe Politik in Ober-Ramstadt e. V.“

Wir möchten uns auf diesem Wege bei den Bürgern Ober-Ramstadts für die rege Teilnahme an unserem Informationsstand bedanken. Am 27.3.2011 treffen wir uns zur Wahlparty.

Weiterlesen: Auf geht`s lädt zur Wahlparty ein

CDU bleibt beim Nein gegen Ostumgehung

Pressemiteilung der CDU

Ein klares „Nein“ sagt die CDU zu der Ostumgehung, wie sie einmal geplant und von der Mehrheit beschlossen wurde. Eine Ostumgehung, die Teil einer Südumgehung Darmstadts wäre und eine Südumfahrung des Frankfurter Kreuzes darstellen könnte, lehnt die CDU seit 2003 wiederholt ab. So war es die CDU, die stets forderte, die überregionalen Verkehrsflüsse zu berücksichtigen, um genau diesen Zusammenhang aufzuzeigen.

Weiterlesen: CDU bleibt beim Nein gegen Ostumgehung

Stellungnahme zur Ostumgehung Ober-Ramstadt (K129)

Pressemitteilung von „Auf geht´s, bürgernahe Politik in Ober-Ramstadt“

Da die Ostumgehung aus dem Verkehrswegeplan des Kreises gestrichen wurde (Verkehrsentlastung zu gering und unverhältnissmässig zu den Kosten), sind wir der Ansicht, dass wir zur Zeit andere verkehrspolitische Problemstellungen zu lösen haben, wie z. B. das Verkehrsaufkommen in der Ammerbach-, Alicen- und Bahnhofsstraße, Parkplatzsituation, Ortsumgehung Hahn, allgemeiner Straßenzustand.

Weiterlesen: Stellungnahme zur Ostumgehung Ober-Ramstadt (K129)

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________