Nachrichten der Stadt Ober-Ramstadt Städt. Einrichtungen

Neuwahl des Seniorenbeirats im Frühjahr 2017

Kandidaten gesucht

Im Frühjahr 2017 läuft die Amtszeit des derzeitigen Seniorenbeirates in Ober-Ramstadt aus und eine neue Seniorenvertretung muss gewählt werden. Fast alle bisherigen Mitglieder werden wieder für dieses Amt kandidieren. Gesucht werden Ober-Ramstädter Frauen und Männer, die laut Satzung über 60 Jahre alt sein müssen, die sich gerne in der Seniorenarbeit engagieren möchten und sich für die Mitarbeit im Seniorenbeirat interessieren.

Neue Ideen sind willkommen! Bürgermeister Werner Schuchmann hofft, das sich Vertreter/innen der vielen verschiedenen Seniorengruppen, der freien Träger der Seniorenarbeit (Kirchen und Wohlfahrtsverbände), der Einrichtungen für Senior/Innen, aber auch interessierte, nicht organisierte Menschen finden, die für den Beirat kandidieren.

Weiterlesen: Neuwahl des Seniorenbeirats im Frühjahr 2017

Ehrenamtskonferenz in Ober-Ramstadt

Am 26. November 2016 findet zum ersten Mal die Ehrenamtskonferenz in Ober-Ramstadt statt – eine Fachveranstaltung für Menschen, die im Ehrenamt Verantwortung tragen oder hauptamtlich mit Ehrenamtlichen zusammenarbeiten. Die Veranstaltung ist für alle, die sich mit Engagement fachlich fundiert und praxisnah auseinander setzen. Ziel ist die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in Ober-Ramstadt, die Vorstellung der Koordinierungsstelle des Netzwerks Engagement (das frühere Bündnis für Familie), die Möglichkeit der Vernetzung, und des Austauschs.

Weiterlesen: Ehrenamtskonferenz in Ober-Ramstadt

Nikolausmarkt im DRK-Heinrich Gerold Haus

Am Dienstag, 6. Dezember

Im Jahre 2005 kam die Idee auf, einen Nikolausmarkt für die Bewohner des damaligen Altendienstleistungszentrums zu veranstalten. Hintergrund war, dass immer mehr Bewohner so schlecht zu Fuß waren, daß ein Rundgang auf den Weihnachtsmärkten der Umgebung nicht mehr möglich war.

Aus einem Stand mit Glühwein, einem Waffelstand und etwas Selbstgebasteltem hat sich ein lebendiger, turbulenter Nikolausmarkt entwickelt, auf dem das ganze Foyer mit Ständen - von Gebäck über selbstgestalteten Weihnachtskarten, Selbstgestricktem und Gefilztem, Advents- und Weihnachtsschmuck und vielem mehr angefüllt ist.

Weiterlesen: Nikolausmarkt im DRK-Heinrich Gerold Haus

Polnisch-deutsche Blaue Stunde

In der Petri-Villa

Am Dienstag (29.11.2016) ist in der Petri-Villa Ober-Ramstadt (Baustr. 41) eine ganz besondere Blaue Stunde. Sie geht auf ein Erlebnis im vergangenen Jahr zurück. Dort trafen – ebenfalls in einer Blauen Stunde – Iwona Kukulska und Michael Partheil aufeinander. Schnell war die Idee geboren, einen deutsch-polnischen Abend zu gestalten, um Texte auch in polnischer Sparche darzubieten; dazu Essen und Getränke.

Weiterlesen: Polnisch-deutsche Blaue Stunde

Vorlesen bei Lampenschein

Am Dienstag (15.11.2016) lädt die Stadtbücherei Ober-Ramstadt Kinder zwischen 4 und 6 Jahren zu einer Vorlesestunde bei Lampenschein ein. Die Vorlesepatin Anne Weise liest  „Wie werd ich bloß den Hickauf los?“  - Was macht der Elefant nun bloß?

Weiterlesen: Vorlesen bei Lampenschein

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________