Aktuelle Termine

Keine Termine

Nachrichten der Stadt Ober-Ramstadt Städt. Einrichtungen

Frische Weihnachtsbäume direkt vom Förster

Selber sägen – oder fertig kaufen

Selbst gemacht ist doch am Schönsten: Das gilt erst recht für Weihnachtsbäume. Die Revierförsterei Ober-Ramstadt bietet deshalb auch in diesem Jahr wieder frische Weihnachtsbäume zum Kauf an. Am Samstag (19. Dezember) können Sie von 9 bis 12 Uhr Blaufichten in unterschiedlichen Färbungen entweder selbst sägen. Oder Sie können bereits „fertige“ Bäume kaufen. Das Waldstück ist ab dem Parkplatz Vogelherd (Ende Breitensteinweg) ausgeschildert. Dorthin können Sie mit Ihrem PKW fahren. Sofern vorhanden, können Sie auch Ihre eigene Baumsäge mitbringen.

Weihnachtsfeier im Seniorencafé der Petri-Villa

Am Dienstag, den 22. Dezember, ist das Seniorencafé zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet. Und das zu einem besonderen Anlass: Gemeinsam mit den Besuchern, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie dem Seniorenbeirat wird die Weihnachtsfeier gefeiert – von 14 bis 17 Uhr. Es gibt stimmungsvolle Musik, Gebäck und kleine Geschenke.

Christian Jacoby stellt sich vor in informativen Frühschoppen

Der parteilose Bürgermeisterkandidat, Christian Jacoby, lädt zum Gespräch über kommunale Themen im Rahmen von informativen Frühschoppen. Die Termine sind immer sonntags: am 13. Dezember ab 10 Uhr beim Bier Phillipp "Ihr Kandidat stellt sich vor", am 20. Dezember ab 11 Uhr in der Lichtenberg Schänke (Lautz), am 27. Dezember ab 10 Uhr im Spässchen und am Sonntag, 3. Januar, ab 10 Uhr in der Sportsbar Nr.10.

Chronik von Ober-Ramstadt jetzt erhältlich

700 Jahre –  Auf einen Blick

Möchten Sie wissen, was vor Ihrer Geburt in Ober-Ramstadt so alles los war? Dann können Sie sich jetzt ausführlich informieren. Denn vom 19. Dezember 2009 an ist das Buch Ober-Ramstadt – Eine Chronik zur Geschichte der Stadt für 15 Euro erhältlich. Diese Chronik können Sie im Ober-Ramstädter Rathaus kaufen.

Zukünftige Lesepaten trafen sich in der Stadtbibliothek

Anfang nächsten Jahres soll Pilotprojekt starten

„Es ist toll, dass das Projekt ‚Lesepaten’ so einschlägt. Das ist richtig klasse“, freuten sich Maria Schiffner vom Bündnis für Familie und Petra Schefzyk von der Stadtbücherei. Denn in Zusammenarbeit zwischen dem Bündnis und der Stadtbücherei soll ab nächstem Jahr ein ganz besonderes Projekt richtig losgehen: Vorleser/innen, die gerne Kindern oder Erwachsenen vorlesen möchten, gehen als Lesepaten in Institutionen. Beispielsweise in Kindergärten oder in ein Seniorenheim. Vor etwa zwei Wochen gab es zu diesem Vorhaben bereits einen einführenden Wokshop. Jetzt, am Donnerstag (10.), traf sich die Gruppe sowie einige neue Interessierte nochmals in der Bücherei. Die weitere Vorgehensweise wurde unter Leitung von Maria Schiffner und Petra Schefzyk angeregt diskutiert.

Weiterlesen: Zukünftige Lesepaten trafen sich in der Stadtbibliothek

Verwöhnen Sie lhre Gäste
mit frisch gebackener
Echt ltalienischer Pizza
aus dem Pizzaofen!
Pizzaofen lnklusive Pizzabäcker für Ihr
ganz personliches Event!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________