Aktuelle Termine

Keine Termine

Kulturnachrichten aus Ober-Ramstadt Kultur

Ober-Ramstädter Röhr-Legende im Automobilmuseum

Auf der Ausstellung "Tatra – Lizenzen – Fremdfertigungen“

Die Automarke Röhr, die in Ober-Ramstadt Technikgeschichte geschrieben hat, ist gerade bis zum 26. November 2011 in Bad Homburg zu bewundern. Das teilt Werner Schollenberger vom Museum Ober-Ramstadt mit. Im Bad Homburger Automobilmuseum CENTRAL GARAGE wurde  jetzt in Anwesenheit zahlreicher Gäste die Ausstellung "Tatra – Lizenzen – Fremdfertigungen" eröffnet.

Die Ausstellung bringt eine Retrospektive der tschechischen Marke Tatra, wie es sie bisher weltweit noch nicht gegeben hat. Dabei sind auch Exemplare des in Ober-Ramstadt gebauten Röhr Junior zu sehen.

Weiterlesen: Ober-Ramstädter Röhr-Legende im Automobilmuseum

Superwahljahr 2011: mit Hogarth und Lichtenberg

Ausstellungseröffnung im Museum am 19. Juni

Mitteilung von Martel Döring, Museum Ober-Ramstadt, Lichtenberg-Sammlung

2011 stehen Wahlen in neun Bundesländern an: Landtagswahlen, Bürgerschaftswahl in Hamburg und Abgeordnetenhaus in Berlin. Aus diesem Grund wird im Museum Ober-Ramstadt am 19.6.2011 eine besondere Ausstellung eröffnet: Lichtenbergs Kommentare zu vier Kupferstich-Blätter von William Hogarth (1697-1764) werden wiedergeben.

Das Museum und der Verein für Heimatgeschichte schreiben dazu in einem Einladungsflyer: Die Hogarth-Blätter „Die Parlaments-Wahl“ im England des 18. Jahrhunderts und Lichtenbergs Kommentare dazu entbehren nicht der Aktualität. Ein Wahlschmaus, Der Stimmenfang, Die Stimmensammlung (Wahl), Der Aufzug im Triumphsessel ist der Inhalt der vier Kupferstiche.

Weiterlesen: Superwahljahr 2011: mit Hogarth und Lichtenberg

NABU lädt ein zur Wildkräuterwanderung

Gäste willkommen!

Am Montag (13.6.2011) führt die NABU-Ortsgruppe Rohrbach eine Wildkräuterwanderung durch. Unter Leitung von Elke Geisser werden Wildkräuter gesammelt, bestimmt und erklärt, wie man sie in der Küche oder Heilkunde verwenden kann.

Weiterlesen: NABU lädt ein zur Wildkräuterwanderung

Ausstellungseröffnung "Die Kunst des Haltbarmachens"

Schlachtfest, Sauerkraut und süße Früchte

Eigener Bericht

Am Sonntag (5. Juni 2011) ist im Museum Ober-Ramstadt eine neue Ausstellung eröffnet worden: Die Kunst des Haltbarmachens von Lebensmitteln. Wie wertvoll diese ist, erklärte Kay Saamer in seiner Begrüßungsansprache am Beispiel der Franklin-Expedition von 1845.

Durch schlecht verlötete Konservendosen, die auf der Seereise mitgenommen wurden, gelangte Blei in die Lebensmittel. Über 130 Seeleute starben und die Expedition scheiterte. „Ich wollte Ihnen mit dieser kleinen Geschichte verdeutlichen, warum wir diese Ausstellung Die Kunst des Haltbarmachens genannt haben.“

Weiterlesen: Ausstellungseröffnung "Die Kunst des Haltbarmachens"

Die Kunst des Haltbarmachens von Lebensmitteln

Eröffnung der neuen Ausstellung im Museum

Der Verein für Heimatgeschichte lädt zur Ausstellungseröffnung am Sonntag (5.6.2011) in das Museum Ober-Ramstadt ein. Zu sehen ist die Schau „Die Kunst des Haltbarmachens von Lebensmitteln“. Eine interessante Sammlung zeigt, mit welchen alten Techniken Lebensmittel zur Konservierung vorbereitet und dann haltbar gemacht werden können.

Weiterlesen: Die Kunst des Haltbarmachens von Lebensmitteln

Verwöhnen Sie lhre Gäste
mit frisch gebackener
Echt ltalienischer Pizza
aus dem Pizzaofen!
Pizzaofen lnklusive Pizzabäcker für Ihr
ganz personliches Event!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________