Aktuelle Termine

Keine Termine

Kulturnachrichten aus Ober-Ramstadt Kultur

Gemischter Chor '56 und Schreibwerkstatt treten auf

Bei Herbstausstellung der Künstler- Gemeinschaft Ober-Ramstadt

An diesem Wochenende lädt die Künstlergemeinschaft Ober-Ramstadt zu ihrer Herbstausstellung „Begegnung – Rencontre“ ein. Untermalt wird diese Ausstellung am Sonntag (30.10.2011) mit einem besonderen Rahmenprogramm zum Thema "Begegnung", das der Gemischte Chor '56 und die Schreibwerkstatt vorbereitet hat.

Zu hören sind vier Chorlieder. Diese werden im Wechsel mit kurzen Texten von Brigitte Steckel-Quäl, Leiterin der Schreibwerkstatt, vorgetragen.

Weiterlesen: Gemischter Chor '56 und Schreibwerkstatt treten auf

Ausstellungseröffnung: Vom Kienspan bis zur Leuchtdiode

Zur Geschichte der Beleuchtung. Neue Ausstellung. Eröffnung im Museum am 6. November

Mitteilung von Martel Döring, Verein für Heimatgeschichte Ober-Ramstadt

Von der Notwendigkeit Energie zu sparen, ist seit 2009 die Beleuchtung mit Glühbirnen betroffen. Bei der bisher üblichen Lichtquelle wird nur 5 % der verbrauchten Energie in Licht verwandelt, der große Rest in Wärme. Das stufenweise Verbot der „guten alten Glühbirne“ hat jedoch umfangreiche Diskussionen ausgelöst, weil der bisher angeboten Ersatz nicht unproblematisch ist.

Weiterlesen: Ausstellungseröffnung: Vom Kienspan bis zur Leuchtdiode

„Stadt, Land, Fluss“: Ausstellung im Rathaus

Eröffnung am 10. Oktober

Erneut nutzt eine Künstlerin das Ober-Ramstädter Rathaus für eine Ausstellung. Die Künstlerin Mechthild Stiefel, gebürtig in Offenbach, stellt ihre Fotografien unter dem Motto „ Stadt, Land, Fluss“ rund um Ober-Ramstadt aus.

Mechthild Stiefel war unter anderem schon in der Stadthalle Ober-Ramstadt unter dem Motto „Farben unserer Stadt“ bei der Herbstausstellung der Künstler- Gemeinschaft zur 700-Jahr-Feier im Jahr 2010 mit dabei.

Weiterlesen: „Stadt, Land, Fluss“: Ausstellung im Rathaus

Aprikosenbaum im Petri-Park gepflanzt

Wir haben Wurzeln geschlagen. 50 Jahre Migration aus der Türkei.

Eigener Bericht

„Leben: einzeln und frei wie ein Baum und brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht". Diese Verse des türkischen Schriftstellers Nazım Hikmet zitierte Meral Kacmaz am Sonntag (23.10.2011) im Petri-Park Ober-Ramstadt.

Als Mitglied der Projektgruppe „50 Jahre Einwanderung aus der Türkei nach Ober-Ramstadt“ hielt Meral Kacmaz die Eröffnungsansprache zu einer Veran-staltung, bei der im Petri-Park ein Aprikosenbaum gepflanzt wurde. Hintergrund war das 50-jährige Jubiläum des Anwerbeabkommens zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Türkei. Dieses wurde am 30. Oktober 1961 in Bad Godesberg unterzeichnet.

Weiterlesen: Aprikosenbaum im Petri-Park gepflanzt

Herbstausstellung „Begegnung – Rencontre“

Künstler laden Sie herzlich ein

Von Kathleen Fritz, Künstlergemeinschaft Ober-Ramstadt

Bereits zum sechsten Mal veranstaltet die Künstlergemeinschaft ihre Herbstaus-stellung nach einem ausgesuchten Thema. Es ist in diesem Jahr ein schlichtes, wie ergreifendes und vor allem vielfältig auszulegendes Thema: „Begegnung – Rencontre“.

Das Besondere ist, dass Künstler aus unserer Schwesterstadt Saint-André-les-Vergers die diesjährige Ausstellung bereichern werden. Deshalb entstand auch der deutsch-französische Doppeltitel. Die Ausstellung findet vom 28. bis zum 30. Oktober 2011 in der Stadthalle Ober-Ramstadt statt.

Weiterlesen: Herbstausstellung „Begegnung – Rencontre“

Verwöhnen Sie lhre Gäste
mit frisch gebackener
Echt ltalienischer Pizza
aus dem Pizzaofen!
Pizzaofen lnklusive Pizzabäcker für Ihr
ganz personliches Event!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________