Kulturnachrichten aus Ober-Ramstadt Kultur

Ab Freitag ist Kerb in Rohrbach

Hauptsach’s leeft!

Mitteilung von Martin Kräh

Auf „Schmalspur“ kündigt sich die diesjährige Rohrbächer Kerb an. Auch mit einer nur sehr kleinen Kerwebrut lässt sich aber was auf die Beine stellen, denn: „Hauptsach’s leeft!“ Am Freitag (9.9.2011) beginnt die Kerb mit dem traditionellen Baumstellen und Bieranstich um 19 Uhr am Bürgerhaus in Ober-Ramstadt/Rohrbach.

Weiterlesen: Ab Freitag ist Kerb in Rohrbach

Siedlergemeinschaft feiert Eiche-Kerb

Eigener Bericht

Die Torten wurden herbeigeschafft, die Würstchen brutzelten auf dem Grill: Am Sonntag (28.8.2011) feierte die Siedlergemeinschaft Eiche aus Ober-Ramstadt die traditionelle Eiche-Kerb. Rund um das Vereinsheim trafen sich Jung und Alt in geselliger Runde. Für den musikalischen Rahmen sorgte Peter Fischer. 

Weiterlesen: Siedlergemeinschaft feiert Eiche-Kerb

Museum lädt zu leckerem Termin ein

Kürbismarmeldade kochen & Sauerkraut machen. Rezepte aus der Zeit um 1900

Mitteilung von Martel Döring, Museum Ober-Ramstadt

Die Erntezeit ist in vollem Gange – Obst und Gemüse sind zu verarbeiten und einzukochen. Nach unserer sehr interessanten Kräuterwanderung bieten wir nun im Rahmen unserer Sonderausstellung „Die Kunst des Haltbarmachens von Lebensmitteln“ weitere Aktivitäten an: Am Sonntag (28.8.2011) wird im Museum „Kürbismarmelade“ gekocht. Außerdem wird Weißkraut für Sauerkraut eingeschnitten.

Weiterlesen: Museum lädt zu leckerem Termin ein

Bauernläwe im Oorewaold. Lesung im Museum

Was überliefern volkskundliche Literaten zum Haltbarmachen von Lebensmitteln?

Mitteilung von Martel Döring, Museum Ober-Ramstadt

Im Museum Ober-Ramstadt wird gerade die Sonderausstellung „Die Kunst des Haltbarmachens von Lebensmitteln“ gezeigt. Auch Dr. Fritz Krämer hat in seinem Buch „Bauernläwe im Oorewaold“ das Thema Konservieren – und hier insbesondere die Entstehung der „Latwäje“ – geschildert. Am 11.9.2011 liest Wolf Siemsen im Museum, wie Dr. Krämer und andere volkskundliche Literaten „die Kunst des Haltbarmachens von Lebensmitteln“ überliefert haben.

Weiterlesen: Bauernläwe im Oorewaold. Lesung im Museum

Einladung zum Vortrag über die MIAG

Die Mühlenbau und Industrie AG (MIAG) von 1937- 1953

Mitteilung von Martel Döring, Museum Ober-Ramstadt

Im September (9.9.2011) gibt es einen sehr interessanten Vortrag über die Firma MIAG in Ober-Ramstadt. Das Thema ist „16 Jahre Industriegeschichte: Die Mühlenbau und Industrie AG (MIAG) von 1937-1953 in Ober-Ramstadt“.

Der Vortrag wird gehalten in Zusammenarbeit zwischen der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) Ober-Ramstadt und dem Verein für Heimatgeschichte. Reinhold Reinmöller skizziert die Entwicklung der MIAG zu einem Weltkonzern im Bau von Mühlen, Chemiefabriken und Fahrzeugen.

Weiterlesen: Einladung zum Vortrag über die MIAG

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________