Politiknachrichten aus Ober-Ramstadt

Teilnahmemöglichkeit am Ober-Ramstädter Weihnachtsmarkt

Vorbereitungstreffen am 27. Oktober

Pressemitteilung von Wolfgang Rausch, Stadtverband der CDU Ober-Ramstadt

Zur Teilnahme am 38. Ober-Ramstädter Weihnachtsmarkt lädt die Ober-Ramstädter Union Vereine, Künstler und private Aussteller ein. Der Weihnachtsmarkt findet am 4. und 5. Dezember 2010 statt und wird auch in diesem Jahr von den Teilnehmern zusammen mit der Union organisiert.

Dazu stehen die Stadthalle und der Außenbereich rund um die Stadthalle zur Verfügung. Strom, Musik, Räumlichkeiten, Rahmenprogramm, Werbung und vieles mehr wird von den Organisatoren übernommen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 65 Euro. „Vereine, Künstler, Privatleute und Gewerbetreibende – alle sind herzlich eingeladen. Auch der Gewerbeverein von Ober-Ramstadt wird wieder dabei sein. Wir wünschen uns und unserer Stadt einen besinnlichen und mit Freude besuchten Weihnachtsmarkt. In diesen turbulenten Zeiten tut uns allen eine Verschnaufpause gut.“ So der Vorsitzende und Fraktionssprecher der CDU Ober-Ramstadt, Wolfgang Rausch.

Ein Vorbereitungstreffen für die Teilnehmer findet am Mittwoch, den 27. Oktober 2010, um 19:30 Uhr im Restaurant Europa (Steinackerstraße 90, Ober-Ramstadt) statt.

Interessierte können sich an Klaus Lautenschläger, Odenwaldstr. 100, 64372 Ober-Ramstadt, wenden. Telefon: 06154/630822 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Informationen gibt es auch im Internet unter www.cdu-ober-ramstadt.de unter der Rubrik Veranstaltungen/  Weihnachtsmarkt.

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________