Sportnachrichten aus Ober-Ramstadt

SV Rohrbach: D-Junioren können Ausfälle nicht mehr kompensieren

Spielbericht vom 06.12. von Armand Bayer

SG Arheilgen – SV Rohrbach   2:0

In ihrem letzten Spiel vor der Winterpause, war die SG Arheilgen der erwartet schwere Gegner. Erneut standen nur 11 gesunde Spieler zur Verfügung. Anders als letzte Woche konnte die Mannschaft die Ausfälle nicht kompensieren. Vom Anpfiff weg zeigten die Gastgeber, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Mit großer Spielfreude spielten sie sich schnell gute Chancen heraus.

Lukas im Tor hielt mit einer sehr guten Leistung den SV zunächst im Spiel. Trotzdem war es aber nur eine Frage der Zeit wann die SG in Führung geht. Im Grunde hatte man als Zuschauer den Eindruck: Die Einen wollen nicht und die Anderen können nicht. Ohne Frage war das die bisher schwächste erste Halbzeit der Saison. Ach ja, zur Halbzeit stand es 2:0 für die Gastgeber. In der zweiten Halbzeit stand die Mannschaft dann zwar etwas enger an den Gegenspielern und ließ dadurch kaum noch Chancen zu, besser wurde ihr Spiel dadurch aber nicht. Ein Freistoß war dann auch der einzige Torschuss unserer Jungs in der 2. Halbzeit. Unterm Strich war die Mannschaft mit dem 2:0 am Ende gut bedient. Nach der Winterpause werden die Jungs in der Vorbereitung auf die Rückrunde im Training sicher alles geben. Schließlich gilt es den aktuell 2. Tabellenplatz bis zum Saisonende zu behaupten.

Mannschaftsaufstellung:
L. Bischof, P. Heleine, M. Feldmann, T. Speyer, M.-A. Krafft, Y. Sättler, S. Keller, D. Bayer, S. Krieger, T. Neubert, A. Delp

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________