Nachrichten der Stadt Ober-Ramstadt

Gut abgesichert in die zweite Lebenshälfte

Vortrag in der Petri-Villa

Am Mittwoch (29.3.2017) findet von 18 bis 19:30 Uhr eine Informationsveranstaltung des städtischen Seniorenbüros in der Kooperation mit der VHS und Verbraucherberatung statt. Sabine Hentschel referiert an diesem Abend in der Petri-Villa Ober-Ramstadt (Baustr. 41), wie man gut abgesichert in die zweite Lebenshälfte gehen kann.

Wenn die Kinder aus dem Haus sind und finanziell auf eigenen Füßen stehen oder wenn der wohlverdiente Ruhestand beginnt, sind dies geeignete Zeitpunkte, um den eigenen Versicherungsschutz zu überprüfen. Mit Veränderung der Lebenssituation ändert sich auch der Versicherungsbedarf. Manche Versicherung ist unnötig geworden und kann getrost gekündigt werden. Bei langjährig laufenden Versicherungen lohnt sich ein Blick auf die Vertragsbedingungen, möglicherweise gibt es für das gleiche Geld bei aktuellen Tarifen einen besseren Schutz.

Mit diesem Vortrag werden Informationen gegeben zu den Versicherungen, die gerade in der zweiten Lebenshälfte wichtig sind. Es wird erläutert, welche Kriterien bei der Entscheidung zu berücksichtigen sind. Darüber hinaus gibt es Tipps, wie Informationen eingeholt werden können, was bei Vertragsabschluss zu beachten ist und wie man aus einer "falschen" Police wieder herauskommt.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, um Anmeldung wird dennoch gebeten: Telefon 0 60 71 / 881 23 01 - Anmeldeschluss: 19.3.17 – Anmeldenummer: 01-04-7001

 

 

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________