Nachrichten der Stadt Ober-Ramstadt

Privatunterkünfte gesucht für Funkenbrennen

Zum zweiten Funkenbrennen nördlich der Alpen durch die Funkenzünfte aus Bartholomäberg, Gantschier und Umgebung kommen fast 80 Gäste aus der Partnerstadt nach Ober-Ramstadt. Vornehmlich für die beiden Trachtenkapellen und die Hexenzunft werden noch dringend Privatquartiere für die Nacht vom 25. März auf den 26. März 2017 gesucht.

Es gibt wohl keine bessere Gelegenheit, um als Gastgeber am Samstag und beim Frühstück am Sonntagmorgen erste Kontakte mit den Gästen aus der Urlaubsregion Montafon zu knüpfen bzw. bereits bestehende weiter auszubauen.

Wer also ein oder zwei Betten zur Verfügung stellen will, meldet sich bitte bei der Stadtverwaltung Ober-Ramstadt (Telefon 06154/ 702-13 oder -20). Im Internet ist auf der Startseite der Stadt Ober-Ramstadt (www.ober-ramstadt.de) ein Anmeldeformular zum Download bereit gestellt. Das ausgefüllte Formular bitte per Fax (06154/ 702-19) oder per Post an das Rathaus senden.

Das Verschwisterungskomitee und Bürgermeister Werner Schuchmann würden sich sehr freuen, wenn kurzfristig die Quartiersuche durch zahlreiche Anmeldungen gelöst wäre.

 

 

 

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________