Nachrichten der Stadt Ober-Ramstadt

Noch freie Plätze bei Schulung für Paten im Bereich Migration

Ende August bis Anfang Oktober. Ort der Schulung ist Ober-Ramstadt

Das Modell Patenschaften ist in besonderer Weise geeignet, durch Begleitung und persönliche Beziehungen die ersten Schritte in einer fremden Kultur erfolgreich zu meistern, teilt die Stadt Ober-Ramstadt mit. Viele Menschen können es sich durchaus vorstellen, sich in der genannten Weise zu engagieren, sind aber unsicher, ob und wie sie die ersten Schritte tun sollen.

Alle Interessierten, aber auch bereits Engagierte, die ihr Wissen ausbauen bzw. auffrischen wollen, können dies praxisnah und mit qualifizierten ReferentInnen im Rahmen einer Fortbildungsreihe von Ende August bis Anfang Oktober 2016 bearbeiten, die das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald in Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk Darmstadt-Dieburg konzipiert hat.

Für Interessierte aus Modautal, Fischbachtal, Roßdorf, Groß-Bieberau, Reinheim und Ober-Ramstadt findet die Fortbildung am Standort Ober-Ramstadt statt.

Falls Teilnehmende aus Termingründen Bausteine nicht an dem für sie vorgesehenen Standort besuchen können, kann für einen oder mehrere Bausteine der Ort gewechselt werden. Auch der Besuch einzelne Bausteine ist denkbar.

Finanziert wird das Projekt durch das Programm „Menschen stärken Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und ist daher für die Teilnehmenden kostenfrei!

Anmeldung und weitere Informationen direkt bei Andrea Alt, Koordinatorin für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit im Landkreis Darmstadt-Dieburg; Tel: 06078/7825923, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________