Sportnachrichten aus Ober-Ramstadt

Tennis: Spielergebnisse vom 21. und 22. Mai

Winfried Stanzick, Pressereferent Tennis Club Ober-Ramstadt

Am Wochenende (21. und 22.5.2016) waren alle gemeldeten Mannschaften des Tennis Clubs Ober-Ramstadt aktiv und auch teilweise erfolgreich. Es begann mit dem Spiel unserer Jüngsten, der Kinder der U 8 gegen die zweite Mannschaft des TC Gross-Zimmern. Nach den motorischen Übungen stand es noch Unentschieden.

 

Doch dann gewannen Fynn Fischer, Alexander Strunck, Niels Loh und Leyna Dogan in überlegener Manier ihre Einzel. Auch die beiden Doppel Fynn Fischer/Alexander Strunck und Noah Gerschermann/Leonie Höreth konnten ihre Doppel klar für sich entscheiden. In dieser Mannschaft wachsen etliche wirkliche Talente heran. Wenn diese Kinder dabei bleiben, ordentlich trainieren auch im Winter, dann werden nicht nur ihre Eltern und der Verein, sondern auch sie selbst noch viel Freude an ihrem Tennisspiel haben.

Ähnliches ist zu sagen über die neue gemischte U 12 Mannschaft mit ihrer Mannschaftsführerin Marie Fischer und ihren Betreuern Johanna Würtenberger und Tina Fischer. Bei der Begegnung gegen den TC Gross-Zimmern standen insgesamt vier Spieler zum ersten Mal auf dem großen Platz. Lediglich Marie Fischer kann auf mehrjähriger Spielpraxis in der alten U 12 zurückblicken.

Diese Erfahrung und kontinuierliches Training machten sich bei ihrem Sieg im Einzel bemerkbar. Mit 6:3 und 6:3  hielt sie ihre Gegnerin überlegen in Schach. Im zweiten Einzel überzeugte Mika Untersteiner in seinem ersten Medenspiel auf dem großen Platz durch seine Ruhe und Konzentration und besiegte seinen erfahrenen Gegner mit 6:4 und 7:5. Jonas Liedtke unterlag in seinem ersten Spiel 2:6 und 1:6 , zeigte aber, dass mit weiterem Training auch im Winter in den nächtsen Spielzeiten mit ihm zu rechnen sein wird.

Eine noch lange Zukunft in der U 12 hat der gerade erst 8- jährige Fynn Fischer vor sich, der sich mutig seinem zwei Köpfe größeren und drei Jahre älteren Gegner stellte, und diesem beim 2:6 und 2:6 vier Spiele abnahm.

Das erste Doppel konnten Marie Fischer/Mika Untersteiner mit 6:3 und 6:4 für sich entscheiden, während Jonas Liedtke und Aaron Kempf ohne Chance waren. Das Spiel im Doppel ist besonders für Kinder, die noch am Anfang stehen, eine schwierige Herausforderung, der sie sich aber in der Zukunft durch Training und kontinuierliches Spiel auch zwischendurch mehr und mehr gewachsen zeigen werden.

Einen schweren Stand haben in dieser Saison die beiden Jugendmannschaften der U 14 und U 18. Unter ihrem Mannschaftsführer David Stanzick sehen sich beide Mannschaften mit Gegnern konfrontiert, die bis zu drei Leistungsklassen besser sind als sie selbst. Doch schon in ihrem jeweils ersten Spiel zeigten sie sich gelassen und konnten den einen oder anderen Achtungserfolg erzielen.

Die U 14 spielte bei der TCC Roßdorf und unterlag mit 0:6. David Stanzick (gegen einen höher eingestuften Gegner nur sehr knapp im dritten Satz), David Trautmann, Yannick Liedtke und Jan Czigler gaben ihre Einzel ab und auch die beiden Doppel David Stanzick/David Trautmann und Tim Brinzing/Yannick Liedtke unterlagen ihren Gegnern.  Auch bei diesen Jungs kann ernsthaftes Training, kontinuierliches Spielen auch neben dem Training und die Teilnahme am Wintertraining eine deutliche Verbesserung in der Leistungsentwicklung bewirken.

Schon 11 Stunden später mussten zwei Jungs aus dieser Mannschaft schon wieder antreten beim Spiel der U 18 gegen den TC Ober-Roden. David Stanzick unterlag in seinem Einzel nach sehr gutem Spiel dem zwei Leitungsklassen höher eingestuften Gegner in zwei Sätzen, während Yannick Liedtke nach sehr gutem und mit ruhiger Hand geführtem Spiel sein Einzel im dritten Satz für sich entschied.

Harry Walker und Marvin Glock, die beide schon seit vielen Jahren beim TCO trainieren, aber bisher immer für die gemeldeten Mannschaften zu alt waren, überzeugten in ihren ersten Spielen gegen viel stärkere und erfahrene Gegner und leisteten lange Widerstand, ehe sie ihre Einzel jeweils nach zwei Sätzen abgeben mussten.

 In ihrem ersten gemeinsamen Doppel hatten die beiden wenig Chancen und unterlagen in zwei Sätzen. Ebenso wie David Stanzick/Yannick Liedtke, die jeweils klar führten, ehe sie 6:7 und 5:7 unterlagen.

 

Alle Spiele des TCO im Überblick:

U 8: TC Ober-Ramstadt- TC Gross-Zimmern II 16:4

U 12 Bezirksliga A: TC Ober-Ramstadt - TC Gross-Zimmern 3:3

U 14 Kreisliga B: TCC Roßdorf - TC Ober-Ramstadt 6:0

U 18 Kreisliga B: TC Ober-Ramstadt - TC Ober-Roden 1:5

Herren Bezirksliga A: MSG Groß-Gerau/Wallerstädten II – TCO 7:2

Damen 40 Bezirksliga: Rückhand Rossdorf II  - TC Ober-Ramstadt II 5:4

Damen 40 Verbandsliga: TC Ober-Ramstadt - TC Klein-Krotzenburg 2:4

Herren 40 Bezirksliga A: TC Ober-Ramstadt - TC Breuberg 3:3

Damen 50 Bezirksliga: TC Ober-Ramstadt - BR Erbach 0:6

Herren 60 Bezirksliga A: TC Babenhausen - TC Ober-Ramstadt 1:8

 

 

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________