Sportnachrichten aus Ober-Ramstadt

TGS Ober-Ramstadt holt 8 Medaillen

Bei süddeutschen Meisterschaften im Rollkunstlauf

Von Kathleen Fritz

Vom 8. bis zum 12.7.2015 fanden im Bayreuther Eisstadion, einer überdachten Freibahn, die Süddeutschen Meisterschaften im Rollkunstlauf, Rolltanz, Solotanz, Formationslaufen und Inline-Artistic statt. Etwa 150 Rollsportler reisten an, um ihr Können von den Leistungsklassen Schüler D bis Meisterklasse zu zeigen. Die TGS Ober-Ramstadt konnte, aufgrund ihrer Qualifikationen nach den Hessischen Meisterschaften, 9 Sportler an den Start schicken:

Mia Nixdorf in Schüler C, Natalie Delp, Sophie Lindner und Lara Küfner in Schüler B, Sofie Hofferberth und Michelle Müller in Schüler A, Hanka Fritz in Jugend, sowie Lena Bauer und Kara Krautschneider in der Meisterklasse.

In sportlich-fairen Wettkämpfen und bei zum Teil starker Konkurrenz haben sie sich gut geschlagen, sodass sich deren Ergebnisse sehen lassen konnten. Sie holten für die TGS insgesamt 8 Medaillen: 2x Gold, 2x Silber und 4x Bronze.

Die jüngste TGS-Läuferin, Mia Nixdorf, die in der Gruppe Schüler C zum ersten Mal an einer großen Meisterschaft startete, sicherte sich im Pflichtwettkampf mit Platz 12 einen guten Platz im Mittelfeld. In Kür und Kombination lief sie jeweils auf Platz 11.

In der Kategorie Schüler B konnte Natalie Delp in Pflicht den 3. Platz erlaufen, im Kürlaufen Platz 4, was in der Kombination ebenfalls für den 3. Platz ausreichte. Sophie Lindner erreichte in der Pflicht Platz 7, in der Kür Platz 5, was dann in der Kombination zu Platz 4 führte. Lara Küfner lief in Pflicht auf den 9. Platz.

In der Klasse Schüler A hat Sofie Hofferberth gezeigt, dass sie ihre Nerven behalten kann. Im Pflichtwettbewerb hat sie sich, trotz eines mißglückten Starts, mit dem 10. Platz einen guten Platz im Mittelfeld erkämpft. In Kür lief sie auf Platz 6, was in der Kombination für den 5. Platz reichte. Michelle Müller erlief in Pflicht den 12. Platz.

In der Klasse Jugend lieferte sich Hanka Fritz in Pflicht einen spannenden Wettkampf mit den beiden Gold- und Silbermedaillengewinnerinnen aus den Verbänden Südbaden und Württemberg. Nur knapp am 2. Platz vorbei lief sie auf Platz 3.

Lena Bauer lief in der Meisterklasse in Pflicht auf Platz 2. Ihre Vereinskollegin Kara Krautschneider erreichte Platz 4. In Kür und Kombination gewann Lena jeweils die Goldmedaille und wurde somit Süddeutsche Meisterin. Kara lief in Kür auf Platz 3, was in Kombination mit dem Pflichtergebnis zu Platz 2. führte.

Es waren spannende Wettkämpfe in Bayreuth, die wieder tolle Leistungen in zwei Wochen bei den Deutschen Meisterschaften in Kiel erwarten lassen.

 

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________