Kulturnachrichten aus Ober-Ramstadt

Ausstellungseröffnung Küchenmöbel der Firma Schröbel

Im Schaufenster der Darmstädter Straße

Von Martel Döring

Der Verein für Heimatgeschichte präsentiert im Schaufenstermuseum in der Darmstädter Straße 40 (ehemals „Berschtemacher“) Küchenmöbel der 30er und 50er Jahre von der einstmals imposanten, deutschlandweit bekannten Möbelfabrik Schröbel. Die Ausstellungseröffnung ist am Freitag (27.2.2015) vormittag.

Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr.

Vom Schießberg kommend hat Ludwig Schröbel in der Bahnhofstraße 1901 eine neue dampfbetriebene Schreinerei aufgebaut. Prämierungen seiner Jugendstilmöbel auf der Mathildenhöhe Darmstadt waren Ansporn, die Möbelfertigung schon 1911 fabrikmäßig zu organisieren.

Schränke, Betten, Stühle, Tische bildeten die Produktionspalette; später ergänzt durch Blumen- und Gartenmöbel sowie durch den Rodelschlittenbau mit Propellerantrieb. Zur Kriegsproduktion im 1. Weltkrieg gehörte u.a. die Propellerfertigung für Fokkerjagdflugzeuge. Nach der Weltwirtschaftskrise erreichte die Produktion unter Leitung seines Sohns Georg in neuen Fabrikbauten 1939 ihren Zenit mit der Herstellung von mehr als 30 000 Küchen pro Jahr!

Bemerkenswert erscheint die Kriegsproduktion 1944/45: Rumpf- und Leitwerksbau der Me 262 und des Raketenflugzeugs „Julia“ aus Holzelementen. Prompt folgten Beschlagnahme und Besetzung des Werks durch US-Streitkräfte.

Mühsam erholte sich die Fertigung von Möbeln und Türblättern in den Jahren nach der Währungsreform, ohne die Vorkriegsproduktionsergebnisse jemals wieder zu erreichen. Mit Beginn der 70er Jahre lief die Produktion aus. Heute sind alle Fabrikationsgebäude niedergelegt.

Gestaltung und Aufbau der Ausstellung:

Wolfram Henkel, Michael Knopp, Reinhold Reinmöller

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________