Kulturnachrichten aus Ober-Ramstadt

Ahoi! Fastnachtssitzungen des Narrhallavereins

Von Uwe Bergner

Matrose, Leuchtturm, Wattwurm, Strand - Narrhallamarsch an der Waterkant: Hoch her ging es in den Fastnachtsitzungen des Narrhallavereins am 31. Januar und 7. Februar 2015 in der Ober-Ramstädter Stadthalle.

Nach ein paar Verhaltensregeln, z. B. dem Aufstehen, wenn Akteure die Bühne betreten oder verlassen, die Carola Lautz und Manuel Bitsch dem Publikum in Hochdeutsch und Platt mit auf den Weg gaben, konnten gleich zwei Funkenmariechen und vier kleine Funken den ersten Applaus des Abends ernten. Anschließend füllte sich die Bühne mit Komitee und Garden.


Grüße von der Waterkant: Sitzngspräsident Bebbes (Stefan Reiter-Wassmann) begrüßt das gutgelaunte Publikum.


Sitzungspräsident Bebbes begrüßte das närrische Publikum in diesen Jahr direkt an der Owwerämschdä-Nordsee. Schwer zu schleppen hatte der Protokoller Karl-Heinz Prietz an seinem närrischen Protokollbuch. Gekonnt verpackte er Welt- und Ortsgeschehen in kleine Anekdoten, die zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken anregten. Die Kleinsten des Ober-Ramstädter Narrallavereins (ONV), auch bekannt als ONV-Purzel, bezauberten mit einem Tanz als Matrosen, Piraten und Klabautermänner das Publikum.

Herbert Engelmann, der seit langer Zeit das erste mal wieder auf der ONV Showbühne stand und von seinem Familienurlaub berichtete, hatte die Gunst des Publikums sofort auf seiner Seite. Die Dancing Teens tanzten sich mit ihren Meerjungfrauen bis in das versunkene Atlantis - und Lena Lautz hatte mit Christoper Feldmann in ihrem Zwiegespräch einige Probleme um ein geliehenes Auto zu klären.


Die ONV-Mädchengarde


Einen perfekten Gardetanz präsentierte wie immer die ONV-Mädchengarde und als anschließend Sitzungspräsident Bebbes als Büttenredner rief „Moi Fraa die spinnt“, hatte er sofort die männlichen Sitzungsbesucher auf seiner Seite. Die „Dreiboaner“ erzählten mit ihrem Tanz eine Geschichte von Matrosen, die an der Owweremschdä-Nordsee tatsächlich bezaubernde Hulla-Hulla-Mädchen entdeckten.

Nach der Pause brachten die „Batschkappen“ den Saal mit Seemannsliedern, Humba Täterä sowie einer Allee voller Bäume wieder in Stimmung. Die ONV-Garde „Wintermärchen“ präsentierte einen Gardetanz der Spitzenklasse, der nicht nur Gardemädels den Atem raubte.


Die Batschkappen brachten den Saal zum Kochen.


Sterben die Owweremschdä Stecher bald aus? Dr. Hasenzahn (Jens Klügel) kommt ins Grübeln.


Naturforscher Dr. Hasenzahn alias Jens Klügel berichtete von dem bedauerlichen Aussterben des „Owweremschdä Stechers“, wobei auch die umliegenden Ortsteile nicht zu kurz kamen. Als „Adams Family“ tanzte die Jugendshowtanz-Gruppe in ihrer Grusel-Show über die Bühne und Rita Braun berichtete anschließend von den Erlebnissen ihrer Silber-Hochzeitsreise nach Hamburg.


Die Adams Family: die Jugendshowtanz-Gruppe zog in ihrer Grusel-Show alle Register.


Wenn einer eine Reise tut - dann hat er etwas zu erzählen. So ging es auch Rita Braun, die von ihrer Silberhochzeitsreise berichtete.


Die ONV Stechergarde begeisterte das Publikum in diesem Jahr mit ihrer eigenen Version der Muppets-Show. Dem Ober-Ramstädter Narrhallaverein war es in diesem Jahr gelungen, die beiden Schlagerstars Helene Berg und Andrea Fischer zu engagieren und gemeinsam auf die Bühne zu bringen. Diese beiden brachten zu später Stunde noch einmal richtig Stimmung in den Saal.


Die Stechergarde.


Sogar die beiden Schlagerstars Helene Berg und Andrea Fischer traten bei der Fastnacht in Ober-Ramstadt auf!


Der letzte Showtanz der Sitzungen wurde von der „Großen ONV Showtanzgruppe“ präsentiert. Mit ihrem Showtanz „Matrosen“ waren sie beim ONV an Bord und leiteten dann in die Finalshow  über, die mit fetziger Musik das Ende der Sitzung einläutete. Sitzungspräsident Bebbes bedankte sich bei dem närrischen Publikum, das auch in diesem Jahr die Akteure wieder mit einer super Stimmung belohnte. Außerdem verwies er schon auf das nächste Jahr, denn: „Der ONV mit Mann und Maus reist, dann nach Brasilien aus. Unterm Zuckerhut die Schau, gibt es dort vom ONV.“


Die große ONV Showtanzgruppe mitt ihrem Showtanz „Matrosen“.


Die Termine für die ONV Kinderfastnacht sind wie in jedem Jahr am Fastnacht-Sonntag und Fastnacht-Dienstag ab 14:11 in der Stadthalle Ober-Ramstadt.

Noch zwei Hinweise:

Die Besucher der Fastnachtssitzungen haben in diesem Jahr die Möglichkeit, auf der Homepage des Narrhallavereins (www.narrhallaverein-ober-ramstadt.de) die Sitzung zu bewerten.

Der Kartenvorverkauf für die Sitzungen 2016 wird wieder am Kerb-Sonntag im Hammermühlenhof beginnen.


Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________