Musiknachrichten aus Ober-Ramstadt

Wunderschöner Funzel-Abend mit Ehrungen

Von Klaus-Peter Bayer, Pressewart Sängervereinigung 1871 Ober-Ramstadt

Im Scheunensaal der Hammermühle veranstaltete die Sängervereinigung Ober-Ramstadt am Dienstag (16.12.2014) einen Funzel-Abend. Mit Liebe, Können und Geschmack im weihnachtlich geschmückten und dekorierten Scheunensaal fühlten sich die mehr als 60 Vereinsmitglieder mit Partnern und Freunden sichtlich wohl.

Obgleich ohne festes Programm, war alles gut organisiert und kam gut an. Die mitgebrachten Speisen verschiedenster Art ergaben ein delikates Buffet – von allen sehr begehrt, was sich im Laufe des Abends an den kläglichen Resten zeigte.

Herbert Hartmann, 1. Vorsitzender der Sängervereinigung 1871 Ober-Ramstadt, umriss in seiner Begrüßungsrede das Wesentliche im und für den Verein 2014 und dankte allen Beteiligten für das Gelingen der Vereinsarbeit, insbesondere den vielen Helferinnen und Helfern im Hintergrund, die auch mit ihren uneigennützigen Leistungen erst das Erreichte möglich machten.

Gleichermaßen ging auch im Namen des Chores ein herzliches Dankeschön mit Präsent an die Chorleiterin Cornelia Jaronicki für ihre ausdauernde Mühe sowie ihr Können. Mit einer Dankesrede antwortete sie in Form eines von Lebenseinsichten und Lebensweisheiten geprägten Vortrags für „ihre“ Choristinnen und Choristen.

Vorträge mit Weihnachtsgedichten und Geschichten aus der Weihnachtszeit verliehen dem Abend eine gemütliche Atmosphäre und auch einen besinnlich-niveauvollen Inhalt.

Musikalisch ausgeschmückt unter anderem wurde der Abend von Cornelia Jaronicki, die mit Klavier-Begleitung das Publikum zum Mitsingen bei den traditionsreichen deutschen Liedern motivierend begleitete. Die Jugend präsentierte sich: ein Mädchen-Trio mit Saxophon, Klavier und Klarinette brachten Weihnachtslieder zu Gehör. Bereichert wurde dieses Mini-Konzert mit einem abschließenden Klavier-Solo aus Bonds 007 Filmmusik. Mit Hingabe und Können erfreuten die Schülerinnen alle Gäste, die anhaltenden Applaus spendeten.

Weiterhin gab es 14 Ehrungen für die treuen und fleißigen aktiven Damen und Herren (weniger als 5 Fehl-Singstunden 2014). Mit Urkunden bedacht und Präsenten belohnt für aktives Singen wurden Dieter Emich (50 Jahre) und Gerhard Schönbein sowie Gerhard Haury für 25 Jahre. Als Ehrenmitglieder wurden ernannt: Klaus Günter Neubert (2013), Erich Fuchs, Günter Burkhard und Kurt Wolpert.




Froh und zufrieden über den gelungenen Funzel-Abend in lockerer, aber auch weihnachtlich-besinnlichen geprägter Atmosphäre verabschiedete sich der 1. Vorsitzende Hartmann von den Gästen, Freunden und Mitliedern.  Es kam, wie es kommen musste ... eine kleinere Gruppe konnte sich noch nicht so ganz lossagen – die Stimmung bei Kerzenlicht und Späßchen und hier und da einen guten „Tropfen“ ließen dann nach fortgeschrittener Stunde den inoffiziellen „Festteil“ fröhlich ausklingen.


Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________