Musiknachrichten aus Ober-Ramstadt

Sängervereinigung 1871 Ober-Ramstadt hat wohl Aufnahme ins Guinessbuch der Rekorde geschafft!

Teilnahme in Bad Nauheim am größten Singenden Regenbogen

Mitteilung von Roland Gaußmann, Sängervereinigung

Es ist schon imposant, wenn rund 1.500 Menschen im Alter von 4 bis über 80 Jahren gemeinsam ein Lied anstimmen. Zwar kann man dies als Mitwirkender nicht so erleben, aber die Zuschauer waren begeistert von der Darbietung. Aber jetzt erst einmal vom Anfang an. Wie schon in dieser Online-Zeitung berichtet wurde, plante die Sängervereinigung 1871 Ober-Ramstadt e.V. den diesjährigen Tagesausflug nach Bad Nauheim zur Landesgartenschau durchzuführen. Um das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden, wollte der Chor bei dem Rekordversuch des dortigen Gesangsvereines „Regenbogen“ teilnehmen. Nun war es soweit.


Am 30. Mai 2010 trafen sich die Sängerinnen und Sänger des Vereins an der Feuerwehr in Ober-Ramstadt um 8:00 Uhr zur Abfahrt mit dem Bus.

In Bad Nauheim angekommen, wurden die Chöre (rund 60 Vereine) vom Regenbogenchor Bad Nauheim in Empfang genommen. Da alles hervorragend durchdacht und organisiert war, verlief der Einlass und die Aufteilung der einzelnen Stimmen völlig reibungslos.

Gegen 11 Uhr war es soweit. Der gemeinsame, stimmgewaltige Chor intonierte die drei Lieder über den Regenbogen, welche extra für diese Veranstaltung komponiert und getextet worden waren. Obwohl diese Lieder nie gemeinsam eingeübt wurden, gelang das Experiment hervorragend. Zum Abschluss wurden von allen Beteiligten die Luftballons in den Farben des Regenbogens der Luft übergeben. Vom Hubschrauber aus wurden tolle Bilder eingefangen.

Anschließend hatten alle die Möglichkeit, sich auf der Landesgartenschau umzusehen, was auch ausgiebig genutzt wurde. Um sich alle Attraktionen und Themengärten und Parks anzusehen, hat der Tag nicht gereicht und dies, was man sich angesehen hat zu beschreiben, fehlen oft die Worte, um das auszudrücken, was man bei diesen Anblicken empfunden hat. 

Denn egal, ob man sich die Lichtkirche im Park, die Themengärten, den Gärtnertreff bzw. -markt oder die Blumenschau im Salinengebäude angesehen hat. Alle einzelnen Bereiche sind sehenswert. Es ist zu empfehlen, sich selbst ein Bild von der Landesgartenschau zu machen, aber man sollte schon Zeit mitbringen.

Unerwähnt bleiben sollte aber nicht, dass die Eintrittspreise und auch die Preise für Getränke und Speisen etwas moderater sein könnten. Aber sehenswert ist die Schau trotzdem. Gegen 17:00 Uhr verließ der Chor Bad Nauheim und ließ den Tag bei einem gemütlichen Essen in Ober-Ramstadt ausklingen.

Als Fazit sollte man noch sagen, dass es ein gelungener Tag war und nach Aussage des Veranstalters die Darbietung ins Guinessbuch der Rekorde kommt.

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________