Soziales in Ober-Ramstadt

Kameradschafts- und Ehrenabend bei der Feuerwehr

Von Gerhard Bauer, Pressewart Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt

Die Freiwillige Feuerwehr Ober-Ramstadt e.V. hatte am vergangenen Samstag zum Kameradschafts- und Ehrenabend eingeladen, und es waren zahlreiche Mitglieder der Einsatzabteilung sowie der Alters- und Ehrenabteilung gekommen. Vorsitzender Jürgen Kögel konnte als Gäste die Vertreter der städtischen Gremien, den 1. Stadtrat Karl-Erwin Vierheller, sowie die Stadträte Pullmann, Lautz und Schulze begrüßen.

Von Seiten der Feuerwehr waren Kreisbrandinspektor Ralph Stühling, Stadtbrandinspektor Uwe Reimund sowie Vertreter der Stadtteilfeuerwehren der Einladung gefolgt. Kögels besonderer Gruß galt einer Delegation der französischen Sapeurs Pompiers aus der Partnerstadt St-Andrè sowie dem Bürgermeister Martin Vallaster aus der neuen österreichischen Partnergemeinde Bartholomäberg.

Nach seinen Grußworten nahm Stadtbrandinspektor Uwe Reimund die Beförderungen von Mitgliedern der Einsatzabteilung vor:

Die Feuerwehrmannanwärter T. Lembke und Julian Schmitt konnten aufgrund der erfolgreichen Teilnahme an vorgeschriebenen Ausbildungslehrgängen zu Feuerwehrmännern befördert werden. Daniel Lehmann und Christoph Pullmann wurden von Feuerwehrmännern zu Oberfeuerwehrmännern befördert. Als nächstes folgten Beförderungen von Führungskräften: Hauptfeuerwehrmann Timo Burger wurde zum Löschmeister und Löschmeister Steffen Götz zum Oberlöschmeister befördert.

Wenn ein aktives Feuerwehrmitglied 25 Jahre seinen pflichttreuen Dienst geleistet hat, stehen die ersten Ehrungen anheim. Verliehen werden diese Auszeichnungen durch den Hessischen Ministerpräsident.

In diesem Jahr konnten durch den Kreisbrandinspektor Ralph Stühling die silbernen Brandschutzehrenzeichen am Bande an die Mitglieder der Einsatzabteilung Ralf Nothacker, Stefan Fischer und Markus Heldmann ausgehändigt werden.
Ein goldenes Brandschutzehrenzeichen am Bande wurde für 40 Jahre aktiven und pflichttreuen Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr an Gerhard Bauer verliehen. Bauer war auch mehrere Jahre davon als Kreisausbilder im Landkreis tätig und hat es sich heute zur Aufgabe gemacht die Brandschutzerziehung von Kindern und Menschen mit Behinderungen in der Stadt Ober-Ramstadt durchzuführen.

Im Rahmen der folgenden Vereinsehrungen wurde Gerd Eberle die Ehrennadel des Bezirksfeuerwehrverbandes für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr durch Ralph Stühling verliehen.

H. Schiefner und V. Schuchmann erhielten aus der Hand von Vorsitzenden Jürgen Kögel die silberne Ehrennadel des Vereins für 25-jährige Mitgliedschaft und G. Roth für 40-jährige Mitgliedschaft die goldene Ehrennadel.

Im Anschluss an die Ehrungen richtete der 1. Stadtrat Karl-Erwin Vierheller in Vertretung für den Bürgermeister Werner Schuchmann die Grußworte an alle Anwesenden. Er bedankte sich für deren Engagement und teilte auch mit, das für die im nächsten Jahr anstehende Beschaffung eines Mannschaftstransportfahrzeuges vom Magistrat ein Zuschuss beschlossen wurde.

Martin Vallaster, der Bürgermeister der Partnergemeinde Bartholomähberg sowie die Französische Delegation, bedankten sich für die Einladung und übermittelten Grußworte.  Nachdem alle zu Wort gekommen waren, gab Jürgen Kögel das umfangreiche Büfett frei.

 

 

 

 

 


Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________