Soziales in Ober-Ramstadt

Schulsanitäter aus Ober-Ramstadt starten bei Malteser-Bundeswettbewerb

Am 21. September in Aachen – Schon Teilnahme ist ein Erfolg

Mitteilung des Malteser Hilfsdienstes, Mainz

Der Schulsanitätsdienst (SSD) der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule aus Ober-Ramstadt fährt zum Malteser-Bundeswettbewerb nach Aachen und kämpft am Samstag, 21. September 2013, auf dem Tivoli um den Titel: Beim 18. Malteser-Bundeswettbewerb treten neben Malteser-Erwachsenengruppen und Gruppen der Malteser-Jugend auch 21 Schulsanitätsdienste aus ganz Deutschland gegeneinander an.

Das SSD-Team aus Ober-Ramstadt qualifizierte sich für Aachen durch einen ersten Platz bei der letztjährigen regionalen Vorausscheidung in Mainz und reist am Freitag mit acht Teilnehmern nach Aachen. „Bereits die Teilnahme am Bundeswettbewerb ist ein Erfolg für uns. Und jetzt möchten wir natürlich gerne zeigen, was wir können“, erklärt Till Eckermann, Leiter der SSD-Gruppe und gleichzeitig Stadtbeauftragter der Malteser in der Region Darmstadt.

„Wir müssen Aufgaben erfüllen, die absolut realistisch sind und jederzeit tatsächlich so eintreffen könnten. Dann muss auch jeder Handgriff sitzen“, so Till Eckermann weiter. Von den Teilnehmern wird bei dem ganztägigen Wettbewerb an mehreren Stationen im weiten Stadionrund des Tivoli vor allem eigenständiges und flexibles Handeln verlangt.

Der Malteser-Bundeswettbewerb findet in diesem Jahr im Rahmen der zentralen Festveranstaltung der Malteser anlässlich des 60. Hilfsdienstjubiläums statt. Über 1.800 Malteser aus ganz Deutschland werden vom 20. bis 22. September 2013 nach Aachen kommen, wo auch die Bundesversammlung der Malteser tagt und ein großer Festabend die Teilnehmer erwartet.

Nach 2010 in Trier findet der SSD-Wettbewerb zum 2. Mal auf Bundesebene statt. Er ist ein Abbild der vielfältigen Aufgaben von Schulsanitätern. Jugendliche und junge Erwachsene sollen dazu ermutigt werden, ihr Wissen über Erste-Hilfe-Themen und die Malteser in einem fairen und sportlichen Wettstreit mit anderen Gruppen zu messen. Wichtige Ziele sind die Förderung der Ausbildung von Schulsanitätern, des Gemeinschaftssinns sowie der Vernetzung und des Austauschs mit anderen Schulsanitätsdiensten und Malteser Gruppen

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________