Aktuelle Termine

Keine Termine

Sportnachrichten aus Ober-Ramstadt

Interessengemeinschaft „Freunde historischer Fahrzeuge in Ober-Ramstadt“ gegründet

Gemeinschaft präsentiert sich in der Öffentlichkeit mit Oldtimer-Ausstellung am Hammergassenfest

Eigener Bericht. Von Hildegard Fischer-Weckermann

Ober-Ramstadt ist bekannt für die Oldtimer-Szene und fest verbunden mit dem Automobilbau der 20er und 30er Jahre. Und so ist es kein Wunder, dass jetzt die neue Interessengemeinschaft „Freunde historischer Fahrzeuge Ober-Ramstadt“ gegründet wurde. Auftaktveranstaltung war am Freitag (12.4.2013) im Naturfreundehaus. Initiiert wurde dieser Abend von Norbert Werner, Jürgen Braun und Werner Schollenberger.

25 Interessierte waren gekommen – und 22 traten am Schluss gleich der Interessengemeinschaft bei. Eröffnet wurde die Gründungsveranstaltung von Norbert Werner. „Sinn und Zweck ist es heute, eine Interessengemeinschaft von Oldtimer- und Technikliebhabern zu gründen.“ Wir wollen die Oldtimer-Szene wieder ins Leben rufen – ohne Vereinsstress – um Spaß am Hobby zu haben.


Die drei Mitbegründer der Interessengemeinschaft „Freunde historischer Fahrzeuge Ober-Ramstadt“ (von links): Jürgen Braun, Werner Schollenberger und Norbert Werner


Die Interessengemeinschaft will sich 1 x im Monat regelmäßig zum Stammtisch treffen, sich austauschen, Kontakte mit anderen Automobilbegeisterten pflegen, gemeinsam auf Veranstaltungen auftreten, Ausfahrten unternehmen – z. B. ins Museum nach Wald-Michelbach oder in die Zentralgarage nach Bad Homburg –, Vortragsreihen am Stammtisch durchführen, Museen besuchen, an Autos rumschrauben, vielleicht sogar eine gemeinsame Schrauberwerkstatt aufmachen. In der Gemeinschaft macht es einfach mehr Spaß, meinte Norbert Werner. Deshalb sitzen wir hier.

In der Interessengemeinschaft müssen sich übrigens auch nicht nur Freunde alter Autos treffen. Es können auch Dampfmaschinen sein oder alte Zweiräder. Man muss auch nicht unbedingt einen Oldtimer besitzen. Jeder, der Spaß hat mitzuwirken, ist herzlich willkommen, sagte Norbert Werner. Die Gruppe ist für alle offen, nicht nur für Ober-Ramstädter.

Auch Werner Schollenberger, Mitbegründer der Interessengemeinschaft, freute sich, dass so viele zur Gründungsveranstaltung gekommen seien, die sich dem Thema „historische Fahrzeuge“ verbunden fühlen. Darunter waren auch Vertreter des Stoewer-Museums in Wald Michelbach, des Adler Motor Veteranen Clubs aus Heppenheim, des Oldtimer-Stammtisches aus Arheilgen sowie ein Fachbuchautor, der zur Automobilgeschichte publiziert und ein wunderschönes Buch über das Krähbergrennen geschrieben hat, wie Werner Schollenberger anmerkte.

Der Freundeskreis trifft sich, um Spaß am Hobby zu haben, sagte Schollenberger. Trotzdem wollen wir eine feste Größe in Ober-Ramstadt und der Region sein. Wir haben einen gewissen Anspruch und wollen uns auf jeden Fall auch das Thema Automobilgeschichte an die Fahne heften und gemeinsam als feste Größe in Ober-Ramstadt auftreten. Denn die Stadt ist nun einmal fest mit dem Automobilbau verbunden.


Über die Ideen und Vorhaben wird schon am Gründungsabend intensiv gefachsimpelt.


Die Öffentlichkeit soll natürlich auch erfahren, dass es die Interessengemeinschaft „Freunde historischer Fahrzeuge in Ober-Ramstadt“ gibt. Ein Nahziel, dieses nach außen zu tragen, ist das Hammergassenfest am 15. und 16. Juni 2013 in Ober-Ramstadt. Christoph Eichler von den Naturfreunden ist der Hauptorganisator des Festes und hat der Interessensgemeinschaft eine Präsentationsfläche für Oldtimer in und um die Stadthalle ermöglicht.

„Dort werden natürlich ein paar besonders schöne Fahrzeuge stehen. Vielleicht sind sogar zwei Röhr dabei“, meinte Werner Schollenberger. Da die Interessengemeinschaft sich in der Tradition der ehemaligen Ober-Ramstädter Oldtimer-Treffen sieht, sollen zur Präsentation auf dem Hammergassenfest auch Gäste eingeladen werden, die bei den damaligen Treffen vertreten waren.

Wer Interesse hat, die neue Interessengemeinschaft „Freunde historischer Fahrzeuge in Ober-Ramstadt“ kennenzulernen, ist herzlich willkommen. Der nächste Stammtisch ist am Freitag, 10. Mai 2013, um 19 Uhr im Naturfreundehaus Ober-Ramstadt.

Sie können auch Kontakt aufnehmen mit:

  • Norbert Werner:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
  • Jürgen Braun: Metzgerei Braun, Adlergasse 2 in Ober-Ramstadt, Telefon 06154/2298
  • Ulli Gräber: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • oder Werner Schollenberger:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Verwöhnen Sie lhre Gäste
mit frisch gebackener
Echt ltalienischer Pizza
aus dem Pizzaofen!
Pizzaofen lnklusive Pizzabäcker für Ihr
ganz personliches Event!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________