Nachrichten von Unternehmen in Ober-Ramstadt

Gemeinsame Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren Ober-Ramstadts

Mitteilung von Gerhard Bauer, Pressewart FF Ober-Ramstadt e.V.

In der Stadthalle von Ober-Ramstadt fand am 31. März 2012 die gemeinsame Jahreshauptversammlung aller Stadtteil-Feuerwehren statt. Als Gäste konnten begrüßt werden:

Landrat Klaus Peter Schellhaas, Bürgermeister Werner Schuchmann, Kreisbrandinspektor Ralph Stühling, 1. Stadtrat Karl Erwin Vierheller, zahlreiche Vertreter/innen von Magistrat und Stadtverordnetenversammlung, der Dienststellenleiter der Polizeistation Hartmut Schacht und Vertreter des Technischen Hilfswerkes sowie des Deutschen Roten Kreuzes, Ortsverband Ober-Ramstadt. Von den 131 Einsatz-Kräften der Freiwilligen Feuerwehren waren 90 anwesend.

In seinem Bericht sprach Stadtbrandinspektor Uwe Reimund von den vielfältigen Aufgaben der Wehren und dem Einsatzgeschehen. So mussten im letzten Jahr die Einsatzkräfte zu 239 Einsätzen gerufen werden. Diese gliederten sich in 50 Brandeinsätze, 170 Hilfeleistungen und 19 Fehlalarme. Zu diesen Einsätzen wurde Ober-Ramstadt 143-mal, Modau 46-mal und Rohrbach sowie Wembach/Hahn jeweils 25-mal alarmiert.

Weitere Infos, Fotos sowie der detaillierte Originalbericht können auf der Internetseite www.feuerwehr-ober-ramstadt.de eingesehen werden. Oder hier klicken: Originalbericht.

Es folgte der Bericht des Stadtjugendfeuerwehrwartes Ralf Nothacker. Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Uwe Reimund wiedergewählt. Neuer stellvertretender Stadtbrandinspektor ist jetzt Markus Müller aus Modau. Zum stellvertretenden. Stadtjugendfeuerwehrwart wurde Jochen Strebelow gewählt.

Ehrungen:

Helmut Vierheller (Rohrbach) erhielt für 40 Jahre aktive Dienstzeit das golden Brandschutzehrenzeichen und Jürgen Fischer (Rohrbach) für 25 Jahre aktive Dienstzeit das silberne Brandschutzehrenzeichen des Landes vom Kreisbrandinspektor Ralph Stühling überreicht.

Vom stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwart Jochen Strebelow erhielt Stefan Bandelt für seine Arbeit als Jugendfeuerwehrwart von Modau die Ehrenmedaille der Kreisjugendfeuerwehr überreicht.

Es folgten anschließend die Übergaben der neuen Anerkennungsprämien des Landes Hessen für aktive Mitglieder in Einsatzabteilungen von Freiwilligen Feuerwehren

Für 10 Jahre Einsatzdienst konnten 4-mal jeweils 100 Euro,
für 20 Jahre einmal 200 Euro,
für 30 Jahre noch einmal 500 Euro
und für 40 Jahre Einsatzdienst sogar 1000 Euro an Heinrich Lannert (Ober-Ramstadt) und Helmut Vierheller (Rohrbach) überreicht werden.

In den folgenden Grußworten der Gäste gab es viel Lob für das Engagement der Ober-Ramstädter Einsatzkräfte. Es wurden aber auch kritische Worte über die zukünftige Finanzierung des Brandschutzes bei gleichzeitig klammen Kassen der öffentlichen Hand laut.

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________