Sportnachrichten aus Ober-Ramstadt

FCO steckt in Überzahl zurück und verliert erneut

Spielbericht vom 11.04. von der Vereinsseite des FC Ober-Ramstadt

Auch beim zweiten Schlüsselspiel innerhalb von 10 Tagen musste der FCO erneut eine bittere Niederlage hinnehmen. Trotz einer 1:0-Führung und der roten Karte gegen einen Weiterstädter Spieler gab der FCO das Spiel noch aus der Hand und verlor am Ende verdient mit 1:3.

Beide Teams zeigten von Beginn an kein schönes Kreisoberliga-Spiel. Auf beiden Seiten passte nur wenig zusammen und die Bälle gingen im Spielaufbau schnell wieder verloren. So entwickelte sich eine zerfahrene Partie mit vielen Fahlpässen und Ungenauigkeiten im Spielaufbau. Kaum einmal lief der Ball über mehr als drei Stationen bis die Kugel wieder beim Gegner oder im Aus landete. 30 Minuten dauerte es, bis es die erste Torszene zu bestaunen gab. Einen strammen Schuss aus halblinker Position parierte Nikolas Bonias glänzend. In der 37. Minute hatte dann auch der FCO seine erste Aktion vor dem Weiterstädter Tor. Ein Freistoss von Andre Müller landete bei Raphael Buch, doch dessen Kopfball ging knapp über das Tor. Nur eine Minute später dann die beste Aktion im ersten Durchgang. Andre Müller steckte Faruk Aydemir den Ball durch die Gasse. Bei dessen scharfer Hereingabe kam Raphael Buch aber einen Schritt zu spät. So blieb es in einem ganz schwachen Spiel zur Pause beim 0:0.

Zu Begin der zweiten Hälfte wirkte der FCO präsenter und aggressiver in seinen Aktionen. In der 55. Minute schlug Andre Müller einen Freistoss scharf vor das Tor, doch kein FCO-Akteur ging energisch auf den gefährlich Ball, um diesen ins Tor zu schieben. Erneut kein Glück hatten die Gastgeber zwei Minuten später, als ein Heber von Faruk Aydemir über den Torhüter nur an den Innenpfosten ging und von dort ins Feld zurück sprang. Trotz Unterzahl, ein Weiterstädter Spieler hatte in der 58. Minute nach einem groben Foulspiel die rote Karte erhalten, kamen die Gäste in der 61. Minute zu ihrer ersten guten Möglichkeit. Ein Schuss von halbrechts zischte knapp am langen Pfosten vorbei. Als Raphael Buch drei Minuten später einen Freistoss von Andre Müller zum 1:0 einköpfte schien das Spiel endgültig zu Gunsten des FCO zu kippen. Doch statt konsequent weiter zu spielen wie zu Beginn der zweiten Hälfte fühlten sich die Gastgeber ihrer Sache jetzt wohl zu sicher und schalteten einen Gang zurück. Dadurch kam der SV Weiterstadt besser ins Spiel. Gegen die weiter nach vorne gerückten Gäste hatte der FCO in der 70. Minute die Vorentscheidung auf dem Fuß. Andre Müller zog von halblinks ab, doch der Weiterstädter Torhüter reagierte glänzend. Als die letzte Viertelstunde anbrach wurde der FCO für seine zunehmend passivere Spielweise bestraft. Pech hatte Nikolas Bonias in der 76. Minute als ein Schuss aus 18 Metern so unglücklich abgefälscht wurde, dass er keine Chance mehr hatte, den Ball zu halten. Mit dem Ausgleichstreffer im Rücken setzten die Gäste noch einmal nach und merkten, dass heute hier mehr zu holen war. Der FCO hingegen spielte weiter zu lethargisch und hatte in der 80. Minute Glück, dass ein Weiterstädter nach einem Konter aus kurzer Entfernung nicht ins leere Tor traf. Aber die Entscheidung für die Gäste war dadurch nur wenige Minuten aufgeschoben. In der 88. Minute wurde der FCO über die linke Seite ausgespielt und die scharfe Flanke vor das Tor zum 1:2 eingeschoben. Die Gastgeber warfen nun zwar noch einmal alles nach vorne, doch die Aktionen blieben nur Stückwerk. In der Nachspielzeit traf der SV Weiterstadt nach einem Konter zum 1:3-Endstand.

Der FCO hat damit auch das zweite Endspiel um den Klassenerhalt verloren und muss weiter hoffen, dass man sich noch einmal fängt und die noch notwendigen Punkte einfährt. Die Niederlage am heutigen Tag war mehr als unnötig, denn man hatte eigentlich alle Trümpfe in der Hand, gab diese aber leichtfertig wieder her.

FC Ober-Ramstadt:  Nikolas Bonias – Tim Kögel, Johannes Becht, David Lindermann – Cihan Olgun (85. Min. Max Lindermann), Metin Pektas, Jens Wissel, Raphael Buch, Imad Talib (46. Min. Nicola Castro) - Faruk Aydemir (80. Min. Tim Kuhl), Andre Müller

Weiter standen zur Verfügung: Benjamin Vrecl, Okan Duezova

Tore: 1:0 (64. Min. Raphael Buch), 1:1 (76. Min. Sascha Müller), 1:2 (88. Min. Holger Dohrmann), 1:3 (93. Min. Wolfgang Mahr)

Besondere Vorkommnisse: 58. Min. rote Karte gegen Jans Bangert (SV Weiterstadt)

Der Bericht erscheint mit freundlicher Genehmigung des Vereins und stammt von dessen Internetseite
http://www.fc-ober-ramstadt.de/.

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________