Sonstige Vereinsnachrichten aus Ober-Ramstadt

Jahreshauptversammlung der Funkamateure Ober-Ramstadts

Vorstand einstimmig im Amt bestätigt - Pressemitteilung von Thilo Lauer (DL2THL)

Am Freitag (12. März) fand die jährliche Mitgliederversammlung der Funkamateure des Ortsverbands F-39, Ober-Ramstadt, statt. Trotz des krankheitbedingten Fehlens des Vorsitzenden Matthias sowie seines Stellvertreters Uli wurden die anstehenden Berichte, Diskussionspunkte und schließlich die Neuwahl des Vorstands souverän von Kassenwart Rene abgearbeitet.

Der Jahresbericht des Vorstandes lieferte zum einen eine Rückschau auf geleistete Projekte auf dem Funkgelände "Auf der Eiche", zeigte aber auch die Integration des Vereins in das öffentliche Leben der Stadt durch Aktionen wie etwa den traditionellen publikumsoffenen "Field Day", die Müllsammelaktion oder die Repräsentation der Stadt Ober-Ramstadt durch die Nutzung eines Sonder-Rufzeichens 700OR "700 Jahre Stadtrechte".

Wie das Wahlergebnis der zu vergebenden Ämter deutlich zum Ausdruck brachte, waren die anwesenden Mitglieder mit der Arbeit des Vorstandes im vergangenen Jahr vollauf zufrieden, und so wurden alle Vorstandsmitglieder und Referenten durchweg einstimmig für die neue Amtszeit wieder gewählt. Alter und neuer 1. Vorsitzender ist Matthias Beese, sein Stellvertreter ist Uli Psczolla, Kassenwart bleibt weiterhin Rene Scheuermann.

Fast nahtlos ging es anschließend über in den inoffiziellen Teil, als man in gemütlicher Runde das Gehörte aufgarbeitete und - wie immer - Technische Diskussionen rund um den Amateurfunk führte.

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________