Sportnachrichten aus Ober-Ramstadt

Traisa zu stark für Rohrbachs Zweite

Spielbericht von Thomas Jahnel, SV Rohrbach

SV Rohrbach II – SV Traisa II 1:4 (1:2)

Rohrbachs Zweite konnte an die gute Leistung aus dem vorherigen Spiel gegen GW Darmstadt anknüpfen. Trotz einer guten Mannschaftsleistung reichte es allerdings nicht dazu, der starken Vertretung aus Traisa Paroli zu bieten und  einen Punkt in Rohrbach zu behalten. Nach einigem Abtasten und Einstellen auf die unangenehmen, windigen Verhältnisse erhöhte Traisa den Druck und kam aufgrund eines Stellungfehlers auf der rechten Abwehrseite zum 1:0. Rohrbach konnte das Spiel jedoch weiterhin ausgeglichen gestalten und kam auch zu Torchancen. Mitte der ersten Halbzeit traf folgerichtig Klaus Gerbig mit einem Foulelfmeter (an Abidin Caglar) zum 1:1-Ausgleich. Auch danach sahen die Zuschauer ein interessantes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Traisa war kurz vor der Halbzeit etwas glücklicher und schoss zum 2:1 ein, als der Schiedsrichter einen Ausball nicht als solchen erkannte. Nach der Pause ergab sich das gleiche Bild. Durch einen sehr zweifelhaften Handelfmeter konnte der SV Traisa das 3:1 erzielen. Somit war der Rohrbacher Widerstand gebrochen. Traisa konnte eine Unachtsamkeit in der Rohrbacher Abwehr noch zum 4:1-Endstand abschließen.

Mannschaftsaufstellung:

1 Thomas Jahnel – 6 Cornelius Wolf, 5 Klaus Gerbig, 2 Petko Ilic, 7 Rainer Jayme – 4 Jan Großkopf (3 Oliver Mahr), 8 Romuald Djike-Wambo – 14 Michael Henschke, 10 Andreas Widerschein (12 Ufuk Özdemir) – 9 Sascha Pritsch, 11 Abidin Caglar.


Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________