Kulturnachrichten aus Ober-Ramstadt

Kurzgeschichten-Wettbewerb in Stockstadt

Autor der "Schreibwerkstatt in der Petri-Villa" gewinnt Sonderpreis Fotos eingetroffen

Bericht und Bilder von Brigitte Steckel-Quäl, Leiterin der Schreibwerkstatt

Am Samstag (13. März) fand die Buchmesse im Ried in Stockstadt statt. Zu dieser Buchmesse und der damit verbundenen Siegerehrung des Kurzgeschichten-Wettbewerbs fuhren sechs Mitglieder der Scheibwerkstatt (Helga Lipp, Karin Steinmetz, Dr. Udo Müller, Astrid Meyer, Heiner Meyer und Brigitte Steckel-Quäl), wovon sich vier Autor/innen an dem Geschichten-Wettbewerb beteiligt hatten. 

Die Siegerehrung fand in einem stimmungsvollen Rahmen statt. Der Bürgermeister der Gemeinde Stockstadt, Thomas Raschel, begrüßte die Besucher. René Granacher, Mitglied der Jury, informierte über die Gegebenheiten des Wettbewerbs. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von einem Bläser-Quintett.

Bei der Verlesung der Sieger stellte sich später heraus, dass drei der zu prämierenden Autoren nicht zu der Siegerehrung gekommen waren; damit gehen ihnen die zugedachten Preise verloren. Die Mitglieder der Schreibwerkstatt freuten sich riesig, als bekannt gegeben wurde, dass Heiner Meyer mit seiner Geschichte "Ährenlesen und Kartoffelstoppeln", die Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend beschreibt, den Sonderpreis gewonnen hatte.  Sie alle waren von der Buchmesse und von der Veranstaltung zur Siegerehrung begeistert und beschlossen einstimmig, im nächsten Jahr wieder an dem Geschichten-Wettbewerb teilzunehmen.


Bild: Die Teilnehmer vor dem Veranstaltngsort.

Bild: Die Ausstellungsstücke werden begutchtet.

Bild:Es ist auch Zeit für eine kleine Erfrischung .

Bild: Von hier hat man einen guten Überblick.

Bild: Der stolze Gewinner des Sonderpreises, Heiner Meyer.






Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________