Soziales in Ober-Ramstadt

DRK-Familie feiert: 85 Jahre DRK in Ober-Ramstadt

Festliche Ehrung für langjährige Mitglieder

Eigener Bericht

Zu einem ganz besonderen Jubiläum traf sich die DRK-Familie am Samstag (27.8.11) im Scheunensaal der Hammermühle: Dort wurde das Fest „85 Jahre Deutsches Rotes Kreuz in Ober-Ramstadt“ gefeiert.

Für 180 Mitglieder war eine Urkunde als Anerkennung für ihre langjährige Mitgliedschaft vorbereitet. Die Überreichung war Höhepunkt des Festes.

Begonnen wurde dieses mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, mit Begrüßungsworten der Ehrengäste, Musik von den Naturfreunde-Singers sowie Gedichten und Geschichten, vorgetragen von Ingrid Burkhard und Willi Rodenhäuser, dem Deärabbel.

Es war festlich gedeckt für die zu ehrenden DRK-Mitglieder.


Der 1. Vorsitzende der DRK Ortsvereinigung Ober-Ramstadt, Thomas Rodenhäuser, eröffnete die Feier mit einer Ansprache.

Lesen Sie hier in Auszügen die Rede des 1. Vorsitzenden:

„Herzlich willkommen beim Deutschen Roten Kreuz Ortsvereinigung Ober-Ramstadt, nein ich müsste sagen: Herzlich willkommen beim Roten Kreuz Ober-Ramstadt. So hieß es vor 85 Jahren. Denn am 1. August 1926 wurde das Rote Kreuz Ober-Ramstadt gegründet.

Ich darf sie im Namen des Vorstandes herzlich willkommen heißen. Ganz besonders darf ich begrüßen die zu Ehrenden, denn für sie ist heute dieser Tag gedacht. Im Jahre 2003 hatte das Deutsche Rote Kreuz Ortsvereinigung Ober-Ramstadt schon einmal so einen Ehrentag. Nun haben wir den Anlass genommen, um unsere passiven Mitglieder zu ehren.

Wir haben hierzu ca. 180 Mitglieder angeschrieben und es ist uns eine Freude dass sie so zahlreich erschienen sind.

Weiterhin möchte ich unsere Ehrengäste begrüßen:

An der Spitze unseren Herrn Bürgermeister Werner Schuchmann der auch in Vertretung des Landrates Klaus Peter Schellhaas hier ist. Dieser wäre gerne gekommen, ist aber wegen einer anderen Veranstaltung verhindert.

Weiterhin darf ich begrüßen die Mitglieder des Magistrats sowie der Stadtverordnetenversammlung. Vom Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Darmstadt-Land, den 1. Vorsitzenden Herrn Dr. Mathias Göbel, der leider wegen eines Notfalls kurzfristig absagen musste. In Vertretung ist da der stellvertretende Vorsitzende, Herr Karl Kropp. Vom Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Darmstadt-Stadt ist da Geschäftsführer Herrn Tim Wittwer. Von der Sozialstation Ober-Ramstadt, Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Darmstadt-Land, Frau Birgit Braun-Pfromm.

Unsere Freunde aus dem Stadtteil Modau, Deutsches Rotes Kreuz Ortsvereinigung Modau/Modautal, Rechnerin Frau Ingrid Schneider und der stellvertretende Vorsitzende Herr Karl Kropp.

Von der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt, der stellvertretende Stadtbrandinspektor, Herr Mathias Frowein, sowie den 1. Vorsitzenden Herrn Jürgen Kögel.“ Begrüßt wurden auch die Ehrenvorsitzenden Georg Roth und Peter Ehrhardt.

Und dann wünschte Thomas Rodenhäuser allen noch einen schönen Nachmittag. Nun folgten die Festansprachen vieler der Ehrengäste.


Die Naturfreunde-Singers brachten ein Ständchen zum 85-Jährigen.


Wie es begann: Walter Röder gab einen spannenden Einblick in die Geschichte des DRK in Ober-Ramstadt und in die Aktivitäten bis zur heutigen Zeit.


Ingrid Burkhard unerhielt die Gäste mit selbst geschriebenen Geschichten.


Willi Rodenhäuser hatte die Lacher auf seiner Seite, als er seine Geschichten vortrug. Beispielsweise die vom Leichenzug und der Polonäse.


Sehen Sie nun hier die Fotos von der Urkundenverleihung

Nach einem bunten Nachmittag wurden nun die Urkunden für langjährige Mitgliedschaften verliehen. Geehrt wurden die Mitglieder für 25-, 40-, 50- und 70-jährige Mitgliedschaft. Im Anschluss an die Fotos finden Sie die Namen der Geehrten.



Rechts: Karl Kropp, stellvertretende Vorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Darmstadt-Land. Links daneben: Thomas Rodenhäuser, 1. Vorsitzende der DRK Ortsvereinigung Ober-Ramstadt.



93 Mitglieder ehrt das DRK für 25-jährige Mitgliedschaft:
Hildegard Bayer, Georg Becker, Walter Bert, Heinz Bohlscheid, Ewald Bonin, Ewald Bonin, Heinz Burger, Kristina Bürger, Regina Dörr, Anni Ehrhard, Ralf Ehrhardt, Elfriede Eichler, Ulrike Emich, Kurt Fornoff. Frau Martine Gaudiniere, Peter Geiss, Heidrun Girschick, Herbert Gürtler, Volker Haas, Berta Hahn, Erika Hammen, Helga Haury Michael Heise, Claudia Helfert, Alfred Helm, Helga Hoch, Hiltrud Hoss, Anton Inhofer, Werner Kaffenberger, Elisabeth Karn, Friedrich Katzenmeier, Rudolf Keil, Gisela Keller, Walter Keller, Margarethe Klaproth, Dina Kleber, Gottfried Kleiner, Margarete Krebs, Siegfried Krebs, Anneliese Krohm, Käthe Langendorf, Willi Lantelme, Ellen Lautz, Erika Leder, Erna Lohrbach, Heinz-Günter Maaß, Elfriede Maier, Gustav Maier, Lydia Mohr, Valerio Moling, Monika Müller, Rosalie Müller, Katharina Myhal, Hildegard Neubert, Heinz-Werner Neumann, Ernst Nicolay, Hans-Peter Nicolay, Gertrud Peter, Willi Protzmann, Katharina Regensburger, Karola Rettig, Otto Reutter, Heinrich Roth, Karin Scharkowski, Helmut Schilling, Bärbel Schmidt, Klaus Schmitt, Guenter Schneider, Norbert Schroth, Kurt Seibert, Manfred Siegl, Waldemar Simon, Margit Snietka, Michael Sobota, Erna Sokoll, Eleonore Stapp, Günter Steiger, Friedrich Stern, Kurt Stern, Rüdiger Stern, Ingeborg Stetter, Dragan Stojakovic, Anni Stromberger, Ingeborg Trautmann, Manfred Vogel, Maria Vogt, Gerlinde Volk, Anita Weber, Wilhelm Weber, Erika Wenzel, Gabriele Wienand, Franz Wolf, Dawinka Würtenberger,

76 Mitglieder ehrt das DRK für 40-jährige Mitgliedschaft:
Georg Ackermann, Ackermann, Herr Hamza Akbaba, Gottlieb Baumann, Heinrich Baumunk, Inge Beck, Ludwig Becker, Marianne Berkes, Georg Bermont, Friedrich Bitsch, Erna Bonin, Hans Juergen Brandt, Helmut Breitwieser, Dina Büchler, Elfriede Dintelmann, Franz Eichler, Ruth Erstfeld, Elfriede Fischer, Roswitha Freit, Werner Gantzert, Hedwig Grossardt, Elisabeth Grünwald, Erich Gunkel, Heinrich Gunkel, Günther Hartz, Georg Heinlein, Georg Heleine, Dieter Hessel, Frau und Herr Heide, Bernd Huse, Anni Jäger, Hedwig Jaschke, Roland Kartulik, Willi Keller, Wolfgang Keller, Ursula Kleine, Hermann Kloss, Siegfried Knaak, Holm Lahann, Anni Langhans, Rita Liss, Ursula Maul, Dr. Klaus Murjahn, Werner Pullmann, Karl Ramge, Hilde Rechel, Toni Reimann, Hermann Rodenhäuser, Udo Rodenhäuser, Georg Roth, Günter Roth, Reiner Roth, Hans Heinz Rotterdam, Gustav Rupietta, Adam Schanz, Else Schiller, Wilfried Schmidt, Elisabeth Scholderer, Margarete Schönig, Edwin Seeger, Margarethe Seeger, Herta Seyfert, Helga Siebert, Christa Siemsen, Wolf Siemsen, Wilhelmine Staudt, Georg Stürz, Karl Stürz, Annemarie Suklowsky, Adam Tako, Irmtraut Vöglin, Richard Wagner, Paul Waschkewitz, Georg Wedel, Magda Weinbeer, Barthel Wirth, Kurt Wolf.

3 Mitglieder ehrt das DRK für 50-jährige Mitgliedschaft:
Dr. med. Volker Bardenhagen, Günter Emich, Wilfriede Wüst.

1 Mitglied ehrt das DRK für 70-jährige Mitgliedschaft:
Frau Else Merz.





































Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________