Soziales in Ober-Ramstadt

Eichesiedler feierten ihr Frühlingsfest

Bei strahlendem Sonnenschein

Eigener Bericht

Die Kuchen wurden noch schnell ins Siedlerheim getragen – und dann konnte es losgehen: Am Sonntag (17.4.2011) feierten die Eichesiedler ihr Frühlingsfest. Bei bestem Wetter bemalten die Kinder draußen Ostereier. Die Erwachsenen hielten vor dem Siedlerheim ein Schwätzchen – auch einige Batschkappen waren gekommen. Der 1. Vorsitzende der Siedlergemeinschaft Ober-Ramstadt Eiche, Werner Kleine, singt selbst bei den Batschkappen mit.

Im Vereinsheim gab es dann für die Mittagsgäste Eintopf und Leberkäse. Es war ordentlich was los. Denn, so sagte uns der Vorsitzende Werner Kleine: „Das Siedlerheim ist von Anfang an eine wichtige Begegnungsstätte. Auf dem Eiche gibt es bis heute nichts, keine Gasstätte oder ähnliches.“ Kein Wunder, dass bei so regem Zulauf das nächste Fest schon fast vor der Tür steht. Ende August wird ganz groß die Eiche-Kerb mit zünftiger Live-Musik gefeiert.


Schon vor dem Vereinsheim ging es gemütlich zu.


Ein gepflegtes Pils lässt die Herzen höher schlagen. Der 1. Vorsitzende der Siedlergemeinschaft Ober-Ramstadt Eiche, Werner Kleine beim Zapfen.


Nach dem Mittagessen sitzt man noch etwas zusammen und unerhält sich.


Diese drei guten Geister sorgen dafür, dass alles wie am Schnürchen läuft.


Nur noch eine Woche bis Ostern. Genau die richtige Zeit, um Eier zu bemalen.



Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________