Soziales in Ober-Ramstadt

Vortrag in der Hammermühle: Wege zu einer klimafreundlichen und gesunden Lebensweise

Es sprechen Dr. Klaus und Maren Müller-Sievers aus Mühltal-Trautheim. Der Verein Lichtblick lädt ein

Für einen Teil der Menschheit ist ein Leben im Überfluss eine Selbstverständlichkeit. Diese bei uns ständig durch die Werbung angepriesene Art zu essen, zu verreisen, sich zu kleiden, kurz, das Leben zu „genießen“, hat für unseren Planeten und unsere Gesundheit aber einen bedrohlichen Preis. Die Folgen Klimawandel und die teilweise von den Industriestaaten verschuldete Armut in der dritten Welt erleben wir eher nur abstrakt.

Es ist ja auch weit genug von uns entfernt, sowohl geografisch wie auch zeitlich. Viel unmittelbarer aber spürt fast jeder Mensch in unseren Breiten die Folgen am eigenen Körper: Stress, Ängste, Depressionen und zunehmend die Last zahlreicher Zivilisationskrankheiten. Denn Bluthochdruck, Diabetes, rheumatische Erkrankungen, Allergien belasten die Betroffenen täglich mit Schmerzen und Einschränkungen der Lebensqualität. Die Referenten möchten Zusammenhänge offenlegen und Auswege aus dem Dilemma aufzeigen.

Der Vortrag findet statt am 12. Mai 2011 ab 19:30 Uhr im Ober-Ramstädter Scheunensaal der Hammermühle. Um auch älteren und gehbehinderten Menschen den Besuch dieser Veranstaltungen zu ermöglichen, kann wieder unser Fahrdienst in Anspruch genommen werden. Lichtblick-Telefon: 0152 0238 7381.

.

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________