Politiknachrichten aus Ober-Ramstadt

Beschwingter Jazz-Frühschoppen bei der SPD in der Stadthalle

Mit Infos zu den Wassergebühren

Mitteilung der SPD Ober-Ramstadt

Am Sonntag (20.3.2011) konnte die SPD Ober-Ramstadt rund 150 Gäste in der Stadthalle begrüßen und mit jazziger Musik erfreuen. Trotz des unerwartet schönen Wetters hatten viele Ober-Ramstädterinnen und Ober-Ramstädter den Weg in die Stadthalle gefunden, um die Gelegenheit zu nutzen, die Kandidatinnen und Kandidaten kennen zu lernen. Die Gäste konnten sich im Laufe des Morgens von fast allen Bewerberinnen und Bewerbern ein besseres Bild machen, da Ehrenbürgermeister Bernd Hartmann zu jedem etwas Persönliches zu sagen wusste.

Foto: SPD-Ober-Ramstadt

Natürlich durften auch ein paar politische Aussagen an diesem Morgen nicht fehlen. Bernd Hartmann ging hier vor allem auf die Wassergebühren ein, die von den politischen Konkurrenten als zu hoch bezeichnet werden. Er stellte fest, dass sich Ober-Ramstadt mit seinen Wassergebühren(2,51 €/m3) in guter Gesellschaft mit Seeheim-Jugenheim (2,46 €/m³), Mühltal (2,51 €/m³, ab 01.01.12: 2,68 €/m³), Reinheim (2,35 €/m³) und Modautal (3,05 €/m³) befindet.

Er führte weiterhin erklärend aus, dass die Wasserversorgung Ober-Ramstadts bei Investitionen und Sanierungen für Ringleitungen, Hochbehälter, Brunnen usw. ausschließlich "gebührenfinanziert" wurde, um Bürgern zu hohe Einzelbelastungen durch Beiträge zu ersparen. Natürlich spielen auch die Topographie unserer Stadt sowie die Anzahl und die Lage der Stadtteile dabei eine nicht unerhebliche Rolle.


Plakat: SPD Ober-Ramstadt

Vor, zwischen und nach den Kandidatenvorstellungen machten „En Haufe Leit“ fetzige Jazzmusik, die von den Gästen immer wieder mit Standing Ovations für die Solisten beklatscht wurde. Nach drei Stunden beschwingter Unterhaltung gingen die Bürgerinnen und Bürger gut gelaunt nach Hause.

Der SPD Ortsverein lädt bei dieser Gelegenheit nochmals zum Wahlkampfstand am Samstag, 26.03.2011 ab 10 Uhr im Torbogen der Hammermühle ein. Gerne stehen die Kandidaten dort zum Gespräch bereit.

Für den Wahlsonntag am 27.03.2011 bieten die Sozialdemokrat/innen wieder einen Fahrdienst an. Wer gerne wählen gehen möchte, den Weg zum Wahllokal aber nicht alleine bewältigen kann oder möchte, kann sich bei Ursula Pullmann unter folgenden Nummern ein „Wahltaxi“ sichern: 06154/51298 oder mobil: 0177-7724190.

Foto: SPD-Ober-Ramstadt

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________