Nachrichten der Stadt Ober-Ramstadt

Neues Treffen der Lesepaten in der Stadtbücherei

Pilotprojekt nimmt Formen an - Gäste willkommen

Zwischen dem Bündnis für Familien Ober-Ramstadt und der Stadtbücherei gibt es ein ganz besonderes Projekt (wir berichteten): Vorleser/innen, die gerne Kindern oder Erwachsenen vorlesen möchten, können als Lesepaten in Institutionen gehen. Beispielsweise in Kindergärten oder in ein Seniorenheim. Jetzt laden das Bündnis und die Stadtbücherei interessierte Lesepaten zu einem weiteren Informationstreffen ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 4. Februar, ab 18 Uhr in der Stadtbücherei statt. Es werden konkrete Lesepaten-Projekte verabredet. Zur Unterstützung der Lesepaten wird ein zusammengestellter „Bücherkoffer“ vorgestellt. Neue Interessenten sind herzlich eingeladen. Bei Fragen steht Ihnen Petra Schefzyk von der Stadtbücherei zur Verfügung. Telefon: 0 61 54 / 7 02 71.

Die Tagesordnung:

– Festlegung der Institutionen (wie z. B. Schulen oder Seniorenheime) für die 1. Runde der Lesepatenschaften

– Zuordnung/Einteilung der Lesepaten zu den Institutionen

– Vorstellung des Lesekoffers

– Dokumentation

– Besprechen des weiteren Projektverlaufs

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________