Kirche in Ober-Ramstadt

Auschwitz-Gedenktag am 27. Januar in Ober-Ramstadt

Die Überlebenden des KZ Auschwitz wurden am 27. Januar 1945 durch Soldaten der Roten Armee befreit. Inzwischen wird weltweit der 27. Januar als Gedenktag an die Opfer des Holocaust begangen. Der Magistrat der Stadt Ober-Ramstadt, Kirchengemeinden Ober-Ramstadts sowie die Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule laden deshalb zu einer ökumenisch gestalteten Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus ein. Die Gedenkstunde findet statt im Prälat-Diehl-Haus, am Mittwoch, den 27. Januar, um 19 Uhr.

Zum Programm:

- Begrüßung durch Bürgermeister Werner Schuchmann

- Psalm von Diakon Gerd Wagner von der Katholischen Kirchengemeinde Liebfrauen

- Ansprache von Pfarrer Ernst-Werner Knöß

- Präsentation von Gedanken durch Herrn Höflein, Lehrer an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule, sowie seinen Schülern

Im Anschluss wird bei der ehemaligen Synagoge zum Opfergedenken eine Blumenschale niedergelegt.

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________