Kulturnachrichten aus Ober-Ramstadt

Künstlergemeinschaft: Adventsmarkt in der Hammermühle

Eröffnung am 3. Dezember

Mitteilung von Kathleen Fritz, Pressebeauftragte der Künstlergemeinschaft

Am zweiten Adventswochenende (4./5. Dezember 2010) findet im Scheunensaal der Hammermühle nach alter Tradition der Adventsmarkt der Künstlergemeinschaft Ober-Ramstadt statt. Nur wenige Wochen nach der erfolgreichen Herbstausstellung in der Stadthalle sind die Besucher eingeladen, diesmal im Scheunensaal zu stöbern. Hier finden die Besucher von den Künstlern liebevoll hergestellte Kunstwerke, von denen Sie sich in ihren Bann ziehen lassen können.

Auch in diesem Jahr ist die Vielfalt wieder groß, die mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas bereithält. Neben einer großen Auswahl an Bildern, die in den verschiedensten Techniken ausgeführt sind, gibt es Keramik für drinnen und für draußen, fein bemaltes Porzellan, Seidenmalerei, handgewebte Stoffe, Schnitzereien und Drechselarbeiten aus Holz, Weihnachtskrippen, Grußkarten, Dekorationen für einen festlich gestalteten Tisch und noch vieles mehr. Das eine oder andere Stück können Sie für sich oder Ihre Lieben erwerben.

Abgerundet wird der Adventsmarkt durch Kaffee und ein reiches Angebot an selbstgebackenen Kuchen, welches die Besucher zu einem gemütlichen Beisammensein in Gesprächen mit den Künstlern einlädt.

Die Eröffnung ist am Freitag, den 3.12.2010, um 19:30 Uhr. Die Eröffnungsfeier wird von sieben jungen Cellisten begleitet, Schüler von Frau Rieder-Partheil.

Die weiteren Öffnungszeiten sind: Samstag (4.12.2010) von 14 Uhr bis 21 Uhr und Sonntag (5.12.) von 10 Uhr bis 18 Uhr.




Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________